Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Tiger tötet Tierpflegerin im Zoo Zürich

Ein Zoobesucher wird Zeuge, wie ein Tiger in Zürich eine Pflegerin angreift. Die Frau stirbt. Warum sie und das Tier gleichzeitig in der Tiger-Anlage waren, ist unklar.



Tiger tötet Tierpflegerin
Ein Tiger-Männchen im Zoo Zürich.   Foto: Ennio Leanza/KEYSTONE/dpa

Im Zoo Zürich ist am Samstag eine 55 Jahre alte Tierpflegerin von einem Tiger tödlich verletzt worden. Wie der Zoo mitteilte, erhielt die hausinterne Notfallstelle die Mitteilung, dass eine Tierpflegerin in der Tigeranlage von einem Amurtiger angegriffen worden sei.

Ein Zoo-Besucher hatte das tragische Ereignis gegen 13.30 Uhr mitangesehen. Er schlug Alarm, weshalb sofort mehrere Zoo-Mitarbeitende zur Tiger-Anlage ausrückten und versuchten, ihrer Kollegin zu helfen. Es gelang ihnen, die Amurtigerin Irina mit Rufen aus der Anlage und in den Stall zu locken. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen kam für die 55-Jährige jede Hilfe zu spät.

Wie es genau zu dem Vorfall kam und weshalb sich die Tierpflegerin zur gleichen Zeit wie der Tiger in der Anlage aufhielt, untersuchen nun unter anderem Staatsanwaltschaft und Zürcher Stadtpolizei. Eigentlich werden diese Raubtiere in dem Zoo ohne menschlichen Kontakt gepflegt.

Die getötete Pflegerin war eine langjährige Mitarbeiterin. Was mit der Tigerin passiert, steht noch nicht fest. Bisher habe sich Irina absolut normal, also «tigermässig» verhalten, sagte Zoo-Direktor Severin Dressen. Es sei tragisch, eine Mitarbeiterin auf diese Weise zu verlieren. Bei Twitter drückte der Zoo den Angehörigen sein Mitgefühl aus. Am Sonntag sollte die Anlage aus Pietätsgründen geschlossen bleiben.

© dpa-infocom, dpa:200705-99-677308/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2020
08:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarme Ermittlungen Mitarbeiter und Personal Tiere und Tierwelt Tierpfleger Tragik Twitter Zeugen Zoobesucher Zoos und Tierparks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Erstversorgung

02.09.2019

Zwei Panda-Babys im Berliner Zoo geboren

Es ist geglückt: Der Berliner Zoo vermeldet Panda-Nachwuchs, und das gleich im Doppelpack. Mutter Meng Meng und die Zwillinge sind wohlauf. Und die Hauptstadt hat zwei neue tierische Lieblinge - zumindest für ein paar Ja... » mehr

Schwer bewaffnete Polizisten

28.08.2020

Alarm an Berliner Schule: Polizei gibt Entwarnung

Polizisten mit Maschinenpistolen, Rettungswagen in Warteposition - vor einer Berliner Schule sind am Freitag Dutzende Polizei- und Feuerwehrleute im Einsatz. Was ist der Auslöser? » mehr

Neue Spur im Fall einer zerstückelten Leiche

04.08.2020

Prostituierte zerstückelt - T-Shirt soll zum Täter führen

Dieser Fall erschütterte 2017 nicht nur Hamburg. Innerhalb weniger Tage waren an rund 20 Orten Leichenteile einer Prostituierten gefunden worden. Eine heiße Spur gab es seitdem nicht. Nun gerät ein sehr großes T-Shirt in... » mehr

Tötungsdelikt in Celle

vor 4 Stunden

Zwei Gewaltverbrechen erschüttern Celle

Die Stadt Celle ist bekannt für ihre fast 500 Fachwerkhäuser und gilt nicht als krimineller Brennpunkt. Doch in der Nacht zu Dienstag werden zwei Männer in zwei Stadtteilen Opfer von Messerattacken. Erst vor kurzem gab e... » mehr

Proteste gegen Rassismus

24.09.2020

Fall Breonna Taylor: Polizisten bei Protesten angeschossen

Der Tod der Afroamerikanerin Breonna Taylor durch Schüsse der Polizei in ihrem eigenen Zuhause hat Amerika aufgewühlt. Eine umstrittene Entscheidung der Behörden in dem Fall löst Empörung und Protest in mehreren Städten ... » mehr

Raubüberfall

15.09.2020

Verdacht auf Totschlag: Ermittlungen gegen Celler Juwelier

Schüsse fallen, kaum jemand hört sie - aber zwei Menschen sterben: Der Inhaber eines Juwelier- und Antiquitätengeschäfts schießt mit einer Waffe, als zwei Männer seinen Laden ausrauben wollen. Die Kugeln treffen die Beid... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2020
08:53 Uhr



^