Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote

Die Zahl der nachgewiesen Infektionen mit dem Coronavirus stiegt stetig weiter, wie die neusten aktuellen Zahlen der amerikansichen Johns-Hopkins Universität zeigen.



Atemschutzmaske
Eine FFP3-Atemschutzmaske. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit Sars-CoV-2 ist weltweit auf rund 1,3 Millionen gestiegen, mehr als 70.000 Menschen starben.   Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Weltweit sind US-Experten zufolge bereits mehr als 70.000 Menschen nach einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben.

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit Sars-CoV-2 stieg bis Montagmorgen (Ortszeit) weltweit auf rund 1,3 Millionen, wie aus Daten der Universität Johns Hopkins hervorging. In Italien starben demnach rund 16.000 Corona-Infizierte, in Spanien mehr als 13.000, in den USA knapp 10.000 und in Frankreich mehr als 8000.

Unter den am stärksten von der Lungenkrankheit Covid-19 betroffenen Ländern registrierte die Universität den höchsten Anteil an Corona-Toten relativ zur Bevölkerungszahl bislang in Spanien und Italien.

In beiden Ländern starben etwa 27 Menschen pro 100.000 Einwohner an dem Virus. In Deutschland waren es dagegen 1,9 Todesfälle pro 100.000 Einwohner, in China 0,24.

Die Webseite der Forscher der Universität Johns Hopkins wird regelmäßig mit eingehenden Daten aktualisiert und zeigt daher einen höheren Stand bestätigter Infektionen als die offiziellen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der US-Gesundheitsbehörde CDC.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2020
16:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
FDA Tod und Trauer Tote Weltgesundheitsorganisation
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Corona-Tests

23.07.2020

Mehr als vier Millionen Corona-Infektionen in den USA

Die USA gelten als Corona-Hotspot. Nun wurde eine neue traurige Marke erreicht. In keinem anderen Land der Welt sind so viele Ansteckungen bekannt. » mehr

Coronavirus - USA

09.04.2020

Zweiter Tag in Folge mit fast 2000 Corona-Toten in den USA

Die Entwicklung in den USA ist dramatisch: Erneut gibt es fast 2000 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages. » mehr

Covid19-Opfer

08.04.2020

Weltweit bereits mehr als 82.000 Coronavirus-Tote

Viele neue Todesfälle in den USA: Die Johns-Hopkins-Universität veröffentlicht weiter bedrückende Zahlen zum Coronavirus. » mehr

USA

04.04.2020

USA: Zahl der Corona-Infektionen steigt auf mehr als 300.000

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt in den USA weiter rasant an. Nun wurde die Zahl von 300.000 Infizierten überschritten. » mehr

Coronavirus - USA

28.04.2020

US-Forscher: Mehr als eine Million Corona-Infektionen in den USA

n den USA hat es Wissenschaftlern zufolge seit Beginn der Corona-Pandemie bereits mehr als eine Million nachgewiesene Infektionen mit dem neuartigen Virus gegeben. » mehr

Coronavirus - USA

07.04.2020

Über 1300 Coronavirus-Tote in den USA an einem Tag

Das Coronavirus hat die USA spät, aber hart erwischt. An nur einem Tag sind laut Johns Hopkins Universität mehr als 1300 Menschen daran gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2020
16:27 Uhr



^