Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Brennpunkte

Wirte im Kreis Greiz dürfen Gäste nur unter freiem Himmel bedienen

Auf Druck des Landes hin dürfen Gaststätten im Kreis Greiz seit Freitag nur eingeschränkt öffnen. Die Bewirtung von Gästen "im Innenbereich" bleibt bis 28. Mai untersagt, heißt es in einer neuen Allgemeinverfügung des Landratsamtes.



Damit folgt der Landkreis einer Weisung des Gesundheitsministeriums, das wegen der hohen Infektionsrate in der Region eine Öffnung nur im Außenbereich gestattet. Mitte der Woche hatte der Kreis bereits bekanntgegeben, dass die landesweite Lockerung des Besuchsverbots in Pflegeheimen und Kliniken ausgesetzt wird und dieses bis 26. Mai gilt.

Der Kreis Greiz ist einer der Brennpunkte der Corona-Pandemie in Deutschland. Schon längere Zeit lag dort die Infektionsrate nach Zahlen der Staatskanzlei über der kritischen Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Das Robert Koch-Institut hatte dagegen bereits in den vergangenen Tagen für den Landkreis eine Quote unterhalb dieser Marke ausgewiesen. Am Freitag bezifferte nun auch die Staatskanzlei die Infektionsrate auf 48,9.

Über das Schutzkonzept des Landkreises hatte es in den vergangenen Tagen Missstimmung zwischen dem Ministerium und dem Landratsamt gegeben. Dem Ministerium gingen die getroffenen Einschränkungen nicht weit genug. Den Angaben nach wurde der Behörde in Greiz ein Fragenkatalog übersandt, um offene Punkte zu klären, etwa zu Corona-Tests und Hygienemaßnahmen in betroffenen Einrichtungen. Nach Auskunft des Landratsamtes sind vor allem Pflegeheime betroffen. Bis Montag muss der Landkreis nun dem Ministerium über getroffene Maßnahmen Bericht erstatten.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2020
16:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Der Kreis GmbH & Co KG Gesundheitsministerien Ministerien Robert-Koch-Institut Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Landrat Sven-Georg Adenauer

07.07.2020

Wieder mehr Freiheiten im Kreis Gütersloh

Der Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik Tönnies ist eingedämmt, die massiven Beschränkungen im Kreis Gütersloh sind aufgehoben. Doch wann und wie Deutschlands größter Schlachthof wieder an den Start gehen kann, ist weit... » mehr

Corona-Testzentrum in Gütersloh

25.06.2020

Gütersloh und Warendorf: Länder für bundesweite Reiseregeln

In den NRW-Kreisen Gütersloh und Warendorf wird nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies reichlich getestet - mit vielen erfreulichen Ergebnissen. Die Urlaubszeit könnte für Menschen aus diesen Regionen trotzdem schwierig we... » mehr

Armin Laschet

19.06.2020

Laschet schließt regionalen Lockdown nicht mehr aus

Bei den Corona-Reihentests in Rheda-Wiedenbrück hilft jetzt auch die Bundeswehr. Auf dem Gelände des Schlachtbetriebs Tönnies nahmen Soldaten am Freitag erste Proben. Am Abend äußerte sich der Ministerpräsident - und war... » mehr

Klinikum Schwabing

Aktualisiert am 28.02.2020

Bericht: Coronavirus-Fall in Franken ist Hautarzt

Bei dem neuen Coronavirus-Fall in Bayern handelt es sich nach einem Bericht der «Erlanger Nachrichten» (Freitag) um einen Hautarzt aus Erlangen. » mehr

Grablichter

29.05.2020

Mordverdacht in Kita: Wurden Frühwarnzeichen ignoriert?

Wie kann eine Frau, die bereits in ihren ersten Wochen im Kita-Job für nicht geeignet befunden wird und in deren Umfeld es immer wieder zu seltsamen Vorfällen kommt, drei Jahre als Erzieherin arbeiten? Der Fall Viersen w... » mehr

Testmaterial

08.05.2020

Erste Notbremsen wegen Corona gezogen

Auf die Lockerung folgt die erste Nagelprobe: Nun müssen Behörden vor Ort zeigen, ob sie einem starken Ausbruch des Coronavirus gewachsen sind. Schlachthöfe in NRW und in Schleswig-Holstein sind betroffen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2020
16:11 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.