Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

Als Gustav Gerneth geboren wurde, hatte Deutschland einen Kaiser und Robert Koch erhielt den Nobelpreis für seine Tuberkulose-Forschung. 114 Jahre später sitzt der Senior mit Enkeln und Urenkeln beim Frankfurter Kranz zusammen.



Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag
Gustav Gerneth (M) feiert mit Familienangehörigen und Havelbergs Bürgermeister Bernd Poloski seinen 114. Geburtstag.   Foto: ---/Stadt Havbelberg/dpa

Der wohl älteste Mann Deutschlands - und einer der ältesten weltweit - hat in Havelberg (Sachsen-Anhalt) seinen 114. Geburtstag gefeiert.

Bürgermeister Bernd Poloski besuchte Jubiliar Gustav Gerneth am Dienstag zu Hause und sagte anschließend: «Er isst nach wie vor gern Süßigkeiten.» Entsprechend brachte das Stadtoberhaupt neben Grüßen des Ministerpräsidenten und des Landrats sowie einem großen Blumenstrauß einen Präsentkorb mit Gerneths Lieblingssüßigkeiten mit.

Wie in den Vorjahren habe der nun 114-Jährige im kleinen Kreis gefeiert - bei einem Frankfurter Kranz, einer ringförmigen Buttercremetorte. Über Gerneth sagte Poloski: «Er ist nach wie vor interessiert, insbesondere an Fußball.» Sie hätten sich unter anderem über Bayern München unterhalten.

Poloski fühlt sich nach seinen eigenen Worten sehr geehrt, jedes Jahr aufs Neue von Gerneth empfangen zu werden. Gerneth klage nicht, vielmehr strahle er Lebensfreude aus. Und verschmitzt sei er immer noch. So habe der 114-Jährige auch in die Zukunft geschaut. «Wir sollen uns noch Zeit lassen. Es ist noch nicht sein letzter», habe Gerneth gesagt und seinen Geburtstag gemeint.

Der «Bild»-Zeitung sagte Gerneths Enkelin Christine Rattay: «Weil es mit dem Gehen nicht mehr gut funktioniert, verbringt Opa seine Zeit im Bett und schaut dort TV.» Offiziellen Besuch wolle er nicht empfangen, der Geburtstag sollte im engsten Familienkreis gefeiert werden. Gerneth ist gelernter Maschinist und wurde am 15. Oktober 1905 in Stettin geboren, dem heutigen polnischen Szczecin.

Im Januar dieses Jahres war der Japaner Masazo Nonaka im Alter von 113 Jahren gestorben. Er hatte als der älteste Mann der Welt gegolten. Das Guinness-Buch der Rekorde hatte Nonaka im April 2018 als ältesten Mann der Welt anerkannt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
15:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Buttercremetorte FC Bayern München Frankfurter Kranz Guinness-Buch der Rekorde Landräte Lebensfreude Nobelpreise Rekorde Robert Koch Senioren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
114-Jähriger gestorben

24.10.2019

Wohl ältester Deutscher mit 114 Jahren gestorben

Wenige Tage nach seinem 114. Geburtstag ist der wohl älteste Mann Deutschlands - und einer der ältesten Menschen weltweit - in Havelberg gestorben. Gustav Gerneth sei in der Nacht zum Dienstag friedlich in seiner Wohnung... » mehr

Langes Leben

25.02.2020

Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren in Japan gestorben

Der offiziell älteste Mann der Welt ist gestorben. Chitetsu Watanabe wurde 112 Jahre alt. Einmal hatte er sogar das Geheimnis für seine Langlebigkeit verraten. » mehr

«Mad Mike»

23.02.2020

Stuntman «Mad Mike» stirbt in selbstgebauter Rakete

Der Stuntman Mike Hughes ist in Kalifornien in einer selbstgebastelten Rakete vor laufenden Kameras gestorben. » mehr

Älteste Mann der Welt lebt in Japan

12.02.2020

Ältester Mann empfiehlt: viel lächeln und wenig ärgern

Rezepte für ein langes Leben gibt es viele. Aber die besten Tipps bekommt man von denjenigen, die es geschafft haben, uralt zu werden. » mehr

Khagendra Thapa Magar

17.01.2020

Kleinster beweglicher Mann der Welt gestorben

2010 wurde Khagendra Thapa Magar aus Nepal vom Guinness-Buch der Rekorde zunächst zum kleinsten lebenden männlichen Teenager und später zum kleinsten beweglichen Mann der Welt erklärt. Nun ist er im Alter von 27 Jahren g... » mehr

Vorbereitung

28.08.2019

Tomatenkrieg in Spanien: 22.000 Menschen bei «La Tomatina»

Rund 22.000 Menschen haben am Mittwoch im ostspanischen Buñol im wahrsten Sinne des Wortes rot gesehen: In der kleinen Ortschaft knapp 40 Kilometer westlich von Valencia fand erneut die traditionsreiche Tomatenschlacht «... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
15:52 Uhr



^