Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Brennpunkte

Zu Unrecht geblitzt - Stadt will Bußgelder zurückzahlen

4000 Lkw-Fahrer zahlten Bußgeld, 800 kassierten sogar Punkte in Flensburg - zu Unrecht, weil eine Radaranlage falsch eingestellt war. Ein Recht auf Wiedergutmachung haben sie absurderweise nicht. Nun will die Stadt Schwäbisch Gmünd die Bußgelder freiwillig zurückzahlen. Doch was ist mit den Punkten?



Einhorn-Tunnel
Blick in den Einhorn-Tunnel, an dem Lastwagenfahrer in Schwäbisch Gmünd monatelang zu Unrecht geblitzt wurden.   Foto: Franziska Kraufmann

Lastwagenfahrer, die in Schwäbisch Gmünd über Monate hinweg zu Unrecht geblitzt worden sind, sollen die bezahlten Bußgelder zurückbekommen. Dies teilte ein Sprecher der baden-württembergischen Stadt am Freitag mit.

Die rund 4000 abgeschlossenen Bußgeld-Verfahren seien zwar rechtlich nicht wieder aufzunehmen. Man wolle das Geld allerdings auf freiwilliger Basis erstatten und dazu direkt auf die Betroffenen zugehen.

An den Ein- und Ausfahrten des Einhorntunnels in Schwäbisch Gmünd hatten die Radarfallen ausgelöst, wenn Lastwagen schneller als Tempo 60 fuhren - eigentlich durften sie aber wie Autos dort 80 fahren. 800 Lastwagenfahrer kassierten sogar Punkte ins Flensburg, wie die Stadt mitteilte. Hier sei man im Gespräch mit dem Kraftfahrt-Bundesamt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 11. 2018
14:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bußgelder Kraftfahrt-Bundesamt Radaranlagen Städte Verkehrszentralregister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Flensburger Punktedatei

28.08.2019

Auch Falschparkern drohen künftig Punkte in Flensburg

Falschparkern, die Radfahrer und Fußgänger gefährden, sollen künftig auch Punkte in Flensburg drohen - in gravierenden Fällen. Dabei geht es um unerlaubtes Halten auf Rad- und Gehwegen, auf Schutzstreifen für Radler und ... » mehr

Cannabis

10.10.2020

Drogenbeauftragte für einheitliche Cannabis-Besitzgrenzen

Drogenbeauftragte Ludwig lehnt eine Legalisierung von Cannabis vehement ab. Auch bei der Strafverfolgung fährt sie eine harte Linie. Von den unterschiedlichen Besitzgrenzen in den Ländern hält sie nicht viel. » mehr

Andreas Scheuer

02.07.2020

Maut-Debakel: Neue Vorwürfe der Opposition gegen Scheuer

Verkehrsminister Scheuer wird das Maut-Debakel nicht los. Das Ministerium übermittelt dem Untersuchungsausschuss Mails seines Abgeordneten-Accounts, der Opposition reicht das nicht. » mehr

Protest gegen Corona-Maßnahmen

01.09.2020

Partys, Demos, Wahlen: Länder verschärfen Corona-Regeln

Mehrere Bundesländer greifen wieder zu verschärften Corona-Maßnahmen - nur in einem wird gelockert. Unterdessen geht die Diskussion um eine gezielte bundesweite Teststrategie in eine neue Runde. » mehr

Videokonferenz mit Länderregierungschefs

27.08.2020

Bundesweites Mindestbußgeld für Maskenverweigerer kommt

Die vielen verschiedenen Regeln im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden oft kritisiert. Kanzlerin und Ministerpräsidenten finden auch am Donnerstag keine hundertprozentige Übereinstimmung. Einig sind sie sich aber: Es ... » mehr

E-Scooter

13.06.2020

Rufe nach mehr Sicherheit bei E-Scootern

Sie sind leise, flink und heißen eigentlich Elektrokleinstfahrzeuge. Nach einigem Durcheinander zum Start haben sich E-Scooter auch in Deutschland etabliert. Nicht alle sensiblen Fragen sind entschärft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) Kiel

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) | 21.11.2020 Kiel
» 78 Bilder ansehen

Nutzfahrzeug auf Flugplatz fängt Feuer

Nutzfahrzeug fängt auf Flugplatz Feuer |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 11. 2018
14:13 Uhr



^