Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Computer

Apple weiter klar vorn bei Computer-Uhren

Apple hat im vergangenen Weihnachtsgeschäft nach Berechnungen von Marktforschern gut zehn Millionen Computer-Uhren verkauft.



Apple Watch
Die Apple Watch 4 wird bei der Präsentation von dem Apple iPhone XS und dem Apple iPhone XS Max im Steve Jobs Theater gezeigt.   Foto: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa

Damit hielt die 2015 eingeführte Apple Watch einen Anteil von knapp 60 Prozent am Smartwatch-Markt, wie aus Zahlen der Analysefirma IDC hervorgeht.

In den vergangenen Jahren brachten viele Uhren-Marken konkurrierende Geräte mit einer Version des Google-Betriebssystems Android auf den Markt. Anders als bei Smartphones eroberte Android Wear aber nicht den Großteil des Marktes. Bei Fitness-Bändern sei die chinesische Firma Xiaomi stark, von der rund jedes dritte dieser Geräte gekommen sei, schrieb IDC.

IDC analysierte in dem am Dienstag veröffentlichten Bericht die gesamte Gerätekategorie der sogenannten «Wearables» - am Körper tragbarer Mini-Geräte. Dazu werden zum Beispiel auch die kabellosen Ohrhörer gezählt. Apple sehen die Marktforscher nicht zuletzt dank den AirPods-Ohrhörern insgesamt vorn, mit 16,2 Millionen verkauften Geräten im vergangenen Quartal. Xiaomi folgt auf Rang zwei mit 7,5 Millionen Geräten,

Huawei rückte mit 5,7 Millionen Geräten auf den dritten Platz vor - unter anderem weil Smartphones im Bündel mit Wearables wie Ohrhörern verkauft worden seien. Auf Rang vier sieht IDC den Fitnessband-Pionier Fitbit (5,5 Millionen verkaufte Geräte) vor Samsung (4 Millionen Geräte).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2019
12:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apple Huawei Marktforscher Samsung Group
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Samsung-Smartphones

21.02.2019

Chinesische Rivalen bringen Apple und Samsung unter Druck

Chinesische Smartphone-Anbieter sind nach Berechnungen von Marktforschern auf dem Vormarsch - auf Kosten der beiden Platzhirsche Samsung und Apple. » mehr

Mate X

24.02.2019

Huawei setzt Preisrekord mit seinem faltbaren Smartphone

Der Wettlauf um die Zukunft des Smartphones ist eröffnet: Nach Samsung schickt auch Huawei sein faltbares Gerät Mate X ins Rennen. Nicht nur im Design will das chinesische Unternehmen seinen Rivalen «toppen» - das Mate X... » mehr

Samsung

22.02.2019

Aufbruchstimmung auf dem Mobile World Congress in Barcelona

Die Mobilfunk-Branche ist im Aufbruch. Das neue Supernetz 5G soll nie da gewesene Möglichkeiten für das digitale Leben eröffnen. Und die führenden Hersteller setzen daran, das Smartphone neu zu erfinden. Auf dem Mobile W... » mehr

Samsung stellt Neuheiten vor

21.02.2019

Samsungs aufklappbares Smartphone soll 2000 Euro kosten

Samsung bringt das Smartphone, das man zu einem Tablet aufklappen kann, tatsächlich auf den Markt. Mit der neuen Technologie testen die Südkoreaner aus, wie teuer ein Smartphone sein darf. Als der Preis auf dem Event ver... » mehr

Apple

18.02.2019

Analyst: Diesjährige iPhones bekommen drei Kameras

Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt - und entsprechend groß ist jedes Mal die Aufmerksamkeit, wenn es Spekulationen über künftige Geräte gibt. Jetzt teilt ein angesehener Branchenanalyst sein Wissen über die dies... » mehr

Samsung

28.01.2019

Samsung will Plastik bei Verpackungen weitgehend verbannen

Samsung will bei der Verpackung seiner Geräte künftig weitgehend auf Plastik verzichten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jugend spielt für Jugend

Jugend spielt für Jugend | 24.03.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Sportlerehrungen der Stadt Coburg

Sportlerehrungen der Stadt Coburg | 24.03.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

Eintracht Hagen  – HSC 2000 Coburg 28:31

Eintracht Hagen – HSC 2000 Coburg 28:31 | 23.03.2019
» 253 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2019
12:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".