Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Computer

Twitter steigert Umsatz deutlich

Twitter hat im vergangenen Quartal sein Werbegeschäft deutlich ausgebaut. Der Umsatz des Kurznachrichtendienstes stieg im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 841 Millionen Dollar.



Twitter
Twitter macht nach wie vor mehr als die Hälfte seines Geschäfts in den USA, im zweiten Quartal lag der Umsatz dort bei 455 Millionen Dollar - ein Sprung von 24 Prozent.   Foto: Christoph Schmidt

Unterm Strich verbuchte Twitter einen Quartalsgewinn von 1,1 Milliarden Dollar - den Ausschlag dafür gab aber eine Steuergutschrift von gut einer Milliarde Dollar.

Die Zahl täglich aktiver Nutzer, denen Twitter Werbeanzeigen zeigen kann, legte binnen drei Monaten von 134 auf 139 Millionen zu. Das Unternehmen nennt die früher maßgebliche Zahl mindestens einmal im Monat aktiver Nutzer, die zuletzt bei mehr als 330 Millionen lag, seit einiger Zeit nicht mehr. Jetzt teilt Twitter auch nur mit, wie viele Nutzer täglich auf die Plattform über die Website des Dienstes oder Apps mit Werbeanzeigen zugreifen.

Twitter macht nach wie vor mehr als die Hälfte seines Geschäfts in den USA, im zweiten Quartal lag der Umsatz dort bei 455 Millionen Dollar - ein Sprung von 24 Prozent. Außerhalb des Heimatmarktes wuchsen die Erlöse um zwölf Prozent auf 386 Millionen Dollar, wie Twitter am Freitag mitteilte. Die Aktie legte in einer ersten Reaktion auf die Zahlen im vorbörslichen Handel um rund sieben Prozent zu.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
13:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Milliarden Dollar Millionen Dollar Quartalsbilanz Twitter Umsatz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gamescom

06.05.2020

Videospiele-Firmen hoffen in Corona-Krise auf mehr Nutzer

Die Videospiele-Anbieter Electronic Arts und Activision Blizzard stellen sich auf Wachstum ein, weil die Menschen in der Corona-Krise mehr Zeit fürs Gaming finden. Zugleich räumen sie ein, dass vieles für die Zukunft noc... » mehr

Twitter-Logo auf einem Smartphone

23.07.2020

Anzeigenschwund bringt Twitter unter Druck

Der Kurznachrichtendienst Twitter wird zwar mehr genutzt, der Umsatz fällt aber deutlich. Grund ist die Corona-Krise - und die Zurückhaltung der Anzeigenkunden. » mehr

Twitter-App

06.02.2020

Twitter-Umsatz knackt erstmals die Milliardenmarke

Twitter hat im Weihnachtsquartal erstmals in einem Vierteljahr Erlöse von mehr als einer Milliarde Dollar verbucht. » mehr

Facebook

30.01.2020

Facebook wächst auf 2,5 Milliarden aktive Nutzer

Trotz aller Kritik gewinnt Facebook weiter neue Nutzer hinzu und lockt mehr Werbeerlöse an. Jetzt will Gründer Mark Zuckerberg offensiver die Positionen des Online-Netzwerks verteidigen. » mehr

Videogames

05.08.2020

Videospiele-Boom in Corona-Krise geht weiter

Computer- und Videogames profitieren von der Corona-Pandemie. Die Lust am Spielen spült den Anbietern deutlich mehr Umsatz in die Kassen und sorgt für neue Kundschaft. » mehr

Uber

07.02.2020

Uber wächst weiter kräftig

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat zu Jahresende starkes Wachstum verzeichnet, ist aber noch tiefer in die roten Zahlen geraten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
13:52 Uhr



^