Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Computer

Gut die Hälfte der Bevölkerung macht online Bankgeschäfte

Eine Mehrheit der deutschen Bevölkerung hat im vergangenen Jahr Bankgeschäfte über das Internet erledigt.



Am Computer
Eine knappe Merheit der Deutschen hat im vergangenen Jahr online Bankgeschäfte getätigt.   Foto: Frank May

51 Prozent der Befragten erklärten bei einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes, dass sie über das Internet ihren Kontostand überprüfen und Überweisungen tätigen. Zehn Jahre zuvor waren es erst 33 Prozent gewesen.

Andere Finanztransaktionen werden hingegen deutlich seltener am Computer oder Smartphone getätigt. So schlossen nur 10 Prozent online Versicherungsverträge ab und 6 Prozent handelten mit Wertpapieren. Nur 3 Prozent entschieden sich schließlich im Internet für Darlehens- und Kreditverträge, hieß es in der Mitteilung von Dienstag.

Online-Banking ist mit einem Anteil von 78 Prozent in der Altersklasse von 25 bis 44 Jahren am weitesten verbreitet. Es folgen die 45 bis 65-Jährigen mit einem Online-Anteil von 55 Prozent. Von den über 65 Jahre alten Befragten nutzte nur jeder vierte die digitalen Wege.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
11:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bankgeschäfte Finanztransaktionen Internet Kreditverträge Online-Banking Statistisches Bundesamt Versicherungsverträge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im Netz

09.09.2019

Internet-Kriminalität: Jeder Vierte wird Opfer

Wer mit dem Internet aufgewachsen ist, bewegt sich häufig zu sorglos im Internet. Auch dann noch, wenn er bereits einmal Opfer von Internet-Kriminalität geworden ist. Die Älteren sind da vorsichtiger. » mehr

Digitales Bezahlen

21.05.2019

Digitalisierung heizt Wettbewerb in Banken-Branche an

Kann ich meine Bank-Geschäfte online oder per App erledigen? Diese Frage ist bei der Wahl einer Hausbank laut einer Studie für viele Nutzer von wachsender Bedeutung. Auf die Stärke der eigenen Marke kann eine Bank dagege... » mehr

Im Netz

24.07.2019

Ältere Generation verfügt über zu wenig digitale Kompetenz

Wie souverän fühlen sich ältere Menschen im Internet? Nutzen Senioren die Vorteile des digitalen Zeitalters für ihren Alltag? Eine Umfrage sieht großen Nachholbedarf. » mehr

Online-Banking

09.09.2019

Neue Regeln für Online-Zahlungen: Was auf Bankkunden zukommt

Bankgeschäfte sollen sicherer und einfacher werden. Doch erst einmal müssen sich Millionen Bankkunden umstellen. Und die Technik funktioniert noch nicht in allen Fällen so reibungslos wie gewünscht. » mehr

Samsung auf der Technik-Messe CES

vor 5 Stunden

Samsung: Smart-Home-Nutzer wollen Strom sparen

Käufer von vernetzten Geräten für ein «Smart Home» wollen vor allem die Sicherheit ihres Zuhauses erhöhen und den Energieverbrauch in Haus oder Wohnung verringern. » mehr

Australien gegen Internetgiganten

vor 10 Stunden

Australien sagt Internetgiganten den Kampf an

Mit umfassenden Medienreformen will Australien Internetgiganten wie Facebook und Google stärker regulieren. Wie die Regierung mitteilte, sollen die Reformen fairen Wettbewerb fördern, mehr Transparenz schaffen und Nutzer... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall auf der B 303 Ebersdorf

Unfall auf der B 303 | 12.12.2019 Ebersdorf
» 7 Bilder ansehen

Brand in Kronach

Brand in Kronach | 12.12.2019 Kronach
» 8 Bilder ansehen

FRG Ebern wird Fair-Trade-Schule Ebern

FRG Ebern wird Fair-Trade-Schule | 11.12.2019 Ebern
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
11:59 Uhr



^