Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Computer

Tumblr wird von WordPress-Machern gekauft

Tumblr galt einst als ein Aufsteiger im Social-Media-Geschäft. Yahoo blätterte mehr als eine Milliarde Dollar hin, um seine Nutzerschaft zu verjüngen. Sechs Jahre später wird Tumblr für einen Bruchteil davon weiterverkauft.



Blog-Plattform Tumblr
Tumblr bekommt mit der Firma Automattic einen neuen Besitzer.   Foto: Jens Büttner

Die Blog-Plattform Tumblr bekommt einen neuen Besitzer. Die Firma Automattic, die hinter der bekannten Blogging-Software WordPress steckt, kauft Tumblr dem amerikanischen Telekommunikations-Riesen Verizon ab.

Er wolle Tumblr unverändert fortführen, sagte Automattic-Chef Matt Mullenweg dem «Wall Street Journal». Tumblr war 2013 vom Internet-Konzern Yahoo übernommen worden. Die damalige Yahoo-Chefin Marissa Mayer wollte dringend mehr junge Nutzer zu dem Web-Pionier lotsen und war deswegen bereit, gut eine Milliarde Dollar für Tumblr hinzublättern.

Tumblr wurde unter dem Dach von Yahoo allerdings nicht zu einer so großen Erfolgsgeschichte wie die von Facebook für einen ähnlichen Betrag gekaufte Fotoplattform Instagram. Yahoo kämpfte weiter mit sinkenden Werbeerlösen. Das Webgeschäft von Yahoo wurde schließlich nach einem langen Niedergang im Jahr 2017 von Verizon übernommen, für rund 4,5 Milliarden Dollar. Verizon soll laut Medienberichten bereits seit dem Frühjahr nach einem Käufer für Tumblr gesucht haben.

Wie viel sich Automattic den Zukauf kosten lässt, wurde nicht mitgeteilt. Nach Informationen der Website «Axios» liegt der Kaufpreis «deutlich unter 20 Millionen». Der Betrag sei für Verizon nicht bedeutend, schrieb das «Wall Street Journal». Das einstige Yahoo-Geschäft verzeichnet auch als Teil des Telekom-Konzerns rückläufige Werbeeinnahmen.

Zu Automattic gehört bereits unter anderem die auf lange Artikel fokussierte Website Longreads. Mit der Übernahme werden rund 200 Mitarbeiter ihren Arbeitgeber wechseln. Er sehe in Tumblr eine Ergänzung zu WordPress.com, sagte Mullenweg dem «Wall Street Journal». «Es ist einfach nur Spaß. Wir werden nichts davon verändern.» Das von Verizon verfügte Pornografie-Verbot werde bleiben, sagte der Automattic-Chef. Die Tumblr-App war wegen freizügiger Inhalte und unzureichenden Schutzes Minderjähriger zeitweise aus Apples App Store geflogen. Interesse an Tumblr hatte nach Berichten über Verizons Verkaufsüberlegungen auch die Pornowebsite Pornhub angemeldet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
12:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
App Store Arbeitgeber Facebook Marissa Mayer New York Stock Exchange (NYSE) Verizon Communications Wall Street Journal Websites Yahoo
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
WhatsApp: Werbung im «Status»-Bereich liegen auf Eis

17.01.2020

WhatsApp legt Pläne für Werbung im «Status»-Bereich auf Eis

WhatsApp rückt vorerst von seit Jahren schwelenden Plänen zur Einführung von Werbung in dem Chatdienst ab. » mehr

Wikipedia

15.05.2019

China blockiert Wikipedia in sämtlichen Sprachen

Vor dem 30. Jahrestag des Pekinger Tiananmen-Massakers haben chinesische Zensoren die Online-Enzyklopädie Wikipedia komplett gesperrt. » mehr

10 Jahre iPad

23.01.2020

10 Jahre iPad - Vom «Jesus-Tablet» zum Arbeits-Werkzeug

Bei der Vorstellung des ersten iPads vor zehn Jahren war der Hype enorm. Das Tablet von Apple sollte die Ära nach dem Personal Computer einleiten. Doch so leicht lässt sich der PC nicht verdrängen. » mehr

Paypal

05.10.2019

Paypal kehrt Facebooks Libra-Projekt den Rücken

Nach der Kritik von Regierungen und Regulierern an Facebooks Digitalwährung Libra gibt es einen ersten Aussteiger. Der Bezahldienst Paypal erklärt, er wolle sich lieber auf die bisherigen Prioritäten fokussieren. » mehr

Facebook-Währung Libra

02.10.2019

Facebooks Libra-Partner bekommen kalte Füße

Facebook hatte bei der Vorstellung seiner Digitalwährung Libra auch namhafte Partner wie Visa und Mastercard präsentiert. Sie verliehen dem Projekt zusätzliche Glaubwürdigkeit. Doch die Allianz zeigt nach Gegenwind von R... » mehr

Instagram und WhatsApp

03.08.2019

Instagram und WhatsApp bekommen Namenszusatz «von Facebook»

Die Facebook-Apps Instagram und WhatsApp bekommen einen Namenszusatz, der ihre Zugehörigkeit zum Konzern deutlich macht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare Steinbach am Wald

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare | 26.01.2020 Steinbach am Wald
» 182 Bilder ansehen

Junior-Soccer-Cup in Coburg

Junior-Soccer-Cup in Coburg | 26.01.2020 Coburg
» 5 Bilder ansehen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen | 26.01.2020 Steinwiesen
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
12:17 Uhr



^