Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Computer

Datenschutz-Mängel bei Online-Plattformen gravierend

Viele bekannte Online-Plattformen erfüllen einer Studie zufolge die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nur unzureichend.



Datenschutz
Die Untersuchung der Universität Göttingen zeigte Mängel vor allem bei sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten.   Foto: Silas Stein/dpa

Die Untersuchung der Universität Göttingen wurde vom Bundesjustizministerium in Auftrag gegeben, wie das «Handelsblatt» (Donnerstag) berichtet. Justizstaatssekretär Gerd Billen sagte dazu der Zeitung: «Nicht ansatzweise alle Dienste haben die DSGVO umgesetzt, und dies schon gar nicht vollständig.»

Vor allem bei sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten gebe es «weiter eklatante Mängel». Die neuen, europäischen Datenschutzregeln der DSGVO sind seit Mai 2018 in Kraft.

Untersucht wurden 35 marktrelevante Online-Dienste, darunter Anbieter von sozialen Medien wie Facebook oder Twitter, Online-Shops wie Zalando, Buchungsportale wie Booking.com und Online-Präsenzen von Unternehmen wie Deutsche Bank, wie das «Handelsblatt» schreibt.

Es sei zum Beispiel geprüft worden, inwieweit über die Verwendung von Daten für die Erstellung von Persönlichkeitsprofilen oder über die Auswertung des Nutzerverhaltens informiert worden sei.

Beim Umgang mit sensiblen Daten hätten sich die «gravierendsten Mängel» gezeigt, heiße es in der Studie. «Nachlässig ist oft der Umgang mit den Daten, die eigentlich besonders zu schützen sind: sensible Informationen zur Herkunft, zur Gesundheit oder zu politischen Ansichten», sagte Billen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
11:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesministerium der Justiz Deutsche Bank Facebook Georg-August-Universität Göttingen Handelsblatt Social Media Soziale Netzwerke Twitter Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Online mehr Belästigung

05.10.2020

Social Media: Mädchen fordern Hilfe gegen Online-Belästigung

Mädchen aus aller Welt klagen an: «Wir sind auf sozialen Medien nicht sicher!» In einem offenen Brief rufen sie Facebook, Instagram & Co auf, etwas dagegen zu tun. » mehr

Twitch

30.06.2020

Twitch sperrt Account von Trumps Wahlkampfteam

Hass und Hetze sollen in Sozialen Medien blockiert werden. Davon ist auch immer häufiger US-Präsident Donald Trump betroffen. Nun fliegt sein Wahlkampfteam auch von der Streamingplattform Twitch - vorerst. » mehr

Facebook

04.11.2020

Türkei verhängt Geldstrafen gegen Facebook, Twitter und Co.

Die Türkei bittet mehrere Internetplattformen zur Kasse. Hintergrund ist eine Neuregelung, wonach die Unternehmen schärfer kontrolliert werden sollen. » mehr

Medien-Startup «The Buzzard»

16.11.2020

Schulen testen News-App gegen Verschwörungstheorien

Das Projekt hat bereits mehrere Preise eingeheimst.Jetzt macht die News-App des Start-ups «The Buzzard» Schule. Dort soll sie Schüler und Schülerinnen unterstützen, Falschnachrichten besser zu erkennen. » mehr

TikTok zieht sich aus Hongkong zurück

07.07.2020

Internetriesen fürchten Sicherheitsgesetz in Hongkong

Chinas Sicherheitsgesetz beschneidet die Freiheit in sozialen Medien in Hongkong. TikTok zieht sich zurück. Facebook, Google und Twitter verweigern die Kooperation mit Behörden. Droht ihnen die Sperrung? » mehr

Hass und Hetze im Netz

03.07.2020

Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz nimmt letzte Hürde

Nazi-Propaganda, Judenhass, Morddrohungen: Wer so etwas im Internet verbreitet, muss damit rechnen, künftig leichter entdeckt zu werden. Zudem drohen für Hassbotschaften im Netz höhere Strafen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) Kiel

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) | 21.11.2020 Kiel
» 78 Bilder ansehen

Nutzfahrzeug auf Flugplatz fängt Feuer

Nutzfahrzeug fängt auf Flugplatz Feuer |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
11:32 Uhr



^