Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Computer

Digitale Spielemesse Gamescom hat 300 Partner gefunden

Volle Messe-Hallen und langes Anstehen ist Geschichte. Die Gamescom in Köln findet - coronabedingt - in diesem Jahr ausschließlich digital statt.



Gamescom
Messebesucher gehen über die Computerspiele Messe «Gamescom».   Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild

Die erste rein digitale Ausgabe der Video- und Computerspielmesse Gamescom hat mittlerweile mehr als 300 Partner-Unternehmen für ihr neues Konzept gefunden. Das teilten die Veranstalter am Dienstag vor dem Start der Messe Ende nächster Woche in Köln mit.

«Ich finde, es ist eine herausragende Zahl», sagte Koelnmesse-Chef Gerald Böse. Bei mehr als der Hälfte der Partner handle es sich im Vergleich zur Gamescom-Ausgabe 2019 um Neuzugänge. Eine prominente Zusage gab es unter anderem von dem bei Gamern sehr populären Konzern Activision Blizzard.

Die Gamescom, zu der im vergangenen Jahr noch mehr als 370.000 Menschen kamen, findet in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausschließlich online statt. In Streams soll die Gaming-Community weltweit erreicht werden, unter anderem mit Einblicken in neue Spiele. Die größere Reichweitenmöglichkeit betrachten die Organisatoren als Plus des neuen Formats. Die Rolle der offiziellen Partner entspricht dabei in gewisser Weise der Rolle der Aussteller, die in den vergangenen Jahren bei der Gamescom vertreten waren. 2019 waren es mehr als 1100.

Böse betonte allerdings, dass man die Zahlen nicht wirklich vergleichen könne. Das Konzept sei nun ein ganz anderes. «Wir haben überhaupt keinen Vergleich, um das mal ganz offen zu sagen», sagte er. «Wir verstehen sehr gut, dass ein digitales Erlebnis keinen gemeinsamen Tag auf dem Messegelände mitsamt den zahlreichen Begleit-Events in der Stadt ersetzt». Trotzdem glaube man daran, dass sich ein gewisses «Gamescom-Feeling» einstellen werde.

Die Messe, die in den vergangenen Jahren zu einer Mischung aus Fachmesse und Festival geworden war, findet vom 27. bis zum 30. August statt. Zentrales Thema wird die neue Konsolengeneration sein - sowohl Microsoft als auch Sony haben neue Geräte für den Herbst angekündigt.

© dpa-infocom, dpa:200818-99-211305/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 08. 2020
13:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Digitaltechnik Fachmessen Gamer Gamescom Gerät Microsoft Sony Spielwarenmessen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gamescom erstmals ausschließlich digital

24.08.2020

Ohne Kuschelfaktor: Gamescom erstmals ausschließlich digital

Die Gamescom geht ins Netz. Statt des traditionell bunten Community-Treffens in Köln wird es für die international renommierte Messe wegen Corona diesmal rein digital laufen. Die Branche zeigt sich selbstbewusst. » mehr

Die PlayStation 5 von Sony

19.11.2020

Run auf Playstation 5 legt Händler-Websites lahm

Mit neuen Konsolen buhlen Microsoft und Sony um die Gunst der Gamerinnen und Gamer. Vor neun Tagen feierte die Xbox in Deutschland Premiere, nun zieht die Playstation nach. Da die Konsole nur online verkauft wird, stande... » mehr

Illustration Gaming-Branche

15.07.2020

Gamescom stellt digitales Konzept vor

Wegen der Corona-Pandemie muss die nach eigenen Angaben größte Videospielmesse Gamescom umdenken: Statt über 370.000 Menschen auf das Messegelände zu lassen, gibt es eine digitale Version. Damit wollen sich die Veranstal... » mehr

PlayStation VR

11.03.2020

Auch Spielemesse E3 wegen Coronavirus-Risiken abgesagt

Nun erfasst es auch die Games-Branche: Die traditionelle Fachmesse E3 in Los Angeles wird wegen des Coronavirus im Juni nicht stattfinden. » mehr

Gamescom

28.08.2020

Gamescom in ihrem Element: Spielemesse geht ins Netz

Nichts ist wie sonst - aber dafür hat die Gamescom einen guten Start hingelegt. Wegen der Corona-Pandemie findet die Messe erstmals rein digital statt. Auch aus der Politik gibt es viel Lob und Anerkennung - und ein erse... » mehr

Andreas Scheuer

28.08.2020

Scheuer kündigt finale Phase für Games-Förderung an

Die Games-Branche kann zum Start der Spielemesse Gamescom neue Hoffnung für eine zügige Förderung durch die Bundesregierung schöpfen. Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) kündigte in seiner politischen Eröffnungsrede den... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC vs. FÃ?chse

HSC 2000 Coburg - Füchse Berlin | 29.11.2020 Coburg
» 62 Bilder ansehen

BBC vs. Titans

BBC Coburg - Titans | 28.11.2020
» 44 Bilder ansehen

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 08. 2020
13:12 Uhr



^