Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Australische Drogenschmugglerin nach 13 Jahren auf Bali frei

Nach 13 Jahren Haft auf der Urlauberinsel Bali hat eine australische Drogenschmugglerin heute das Gefängnis verlassen dürfen. Die 41-Jährige war 2005 auf dem Weg zurück in ihre Heimat mit mehr als 2,5 Kilogramm Heroin erwischt worden.



Sie gehörte zu einer Bande von insgesamt neun Schmugglern aus Australien, die als «Bali-Neun» international Schlagzeilen machten. Die beiden mutmaßlichen Anführer wurden 2015 trotz internationaler Proteste von Indonesien hingerichtet. Wegen guter Führung kam die Frau nun früher aus dem Gefängnis, als erste des Schmugglerrings.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2018
12:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Heroin Strafvollzugsanstalten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Rosengarten

Unfall im Coburger Rosengarten | 12.11.2019 Coburg
» 7 Bilder ansehen

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2018
12:07 Uhr



^