Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Bundestagsvizepräsidenten: AfD verändert Umgangsformen

Die AfD hat die Umgangsformen im Bundestag nach Wahrnehmung der Bundestagsvizepräsidenten Claudia Roth und Wolfgang Kubicki radikal verändert. «Wir erleben eine Entgrenzung von Sprache, einen Angriff auf demokratische Institutionen und den Versuch



der Umdeutung der Geschichte», sagte Roth der «Rheinischen Post». In der aktuellen Wahlperiode kassierte unter anderem die AfD-Fraktionschefin Alice Weidel für ihre Aussage «Burkas, Kopftuchmädchen und alimentierte Messermänner und sonstige Taugenichtse» einen Ordnungsruf.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 12. 2018
01:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alice Weidel Alternative für Deutschland Bundestagsvizepräsidenten Claudia Roth Deutscher Bundestag Umgangsformen Wolfgang Kubicki
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 12. 2018
01:48 Uhr



^