Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

CDU will Youtuber Rezo nach Kritik zu Austausch einladen

Die CDU will den Youtuber Rezo nach dessen Kritik zu einem Meinungsaustausch einladen. Das ursprünglich als Reaktion auf die kritischen Äußerungen des Youtubers geplante Internet-Video des jungen Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor werde nicht veröffentlicht, hieß es. Darauf hat sich nach dpa-Informationen die Parteispitze geeinigt. In dem Video des Youtubers Rezo heißt es, die CDU zerstöre «unser Leben und unsere Zukunft». Es wurde bis Donnerstagmittag fast fünf Millionen mal geklickt.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
12:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amthor CDU
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Schauübung der Kronacher Feuerwehr

Schauübung der Kronacher Feuerwehr | 14.10.2019 Kronach
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
12:49 Uhr



^