Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Schlaglichter

Europäisch-japanische Merkur-Sonde sendet Signal

Erleichterung bei der Esa: Nach dem Start der europäisch-japanischen Mission BepiColombo zum Planeten Merkur hat die Sonde um 4.21 Uhr ein Signal zur Erde gesendet. Damit konnte das Missionskontrollzentrum der Esa in Darmstadt die Kontrolle über die Mission übernehmen.



Die ESOC-Mitarbeiter nahmen das Signal mit Applaus auf. Die Sonde soll ihr Ziel voraussichtlich im Dezember 2025 erreichen. Dann trennen sich zwei selbstständige Satelliten ab und erforschen den Planeten auf unterschiedlichen Umlaufbahnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 10. 2018
08:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Missionen Planeten Sonden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend in Wallenfels | 20.01.2020 Wallenfels
» 30 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 10. 2018
08:06 Uhr



^