Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Experten fordern mehr Schutz von Kindern vor Missbrauch

Nach dem Missbrauchsskandal von Lügde fordern Verbände Maßnahmen für einen besseren Kinderschutz. Mindeststrafen für Kindesmissbrauch und für Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie müssten erhöht werden, heißt es in Stellungnahmen für eine Expertenanhörung im NRW-Landtag am 24. Juni. Auch Rufe nach der Einsetzung eines Kinderschutz-Beauftragten und einer Hotline werden laut. Kinderärzte sollten sich besser austauschen können. Dafür solle es Lockerungen bei der Schweigepflicht geben.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
09:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kinder und Jugendliche Kinderpornographie Kindesmissbrauch Missbrauchsaffären
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Faschingsauftakt in Gehülz

Faschingsauftakt in Gehülz | 10.11.2019 Gehülz
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
09:19 Uhr



^