Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Feuerwehr kämpft gegen Buschbrand bei Sydney

Mit Löschflugzeugen haben mehr als 100 Feuerwehrleute gegen ein Buschfeuer nahe der australischen Metropole Sydney gekämpft. Die Brände seien im Vorort Castlereagh etwa 60 Kilometer westlich des Stadtzentrums ausgebrochen, teilte die Feuerwehr des Bundesstaats New South Wales mit. Behörden riefen kurzzeitig den Notstand aus. Die Feuerwehr forderte Anwohner in der Umgebung auf, Schutz zu suchen, denn das Feuer bewege sich mit hoher Geschwindigkeit. Am Abend meldete die Feuerwehr, sie bekomme das Feuer allmählich unter Kontrolle.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 10. 2019
12:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Feuerwehrleute
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwerer Unfall bei Ebensfeld Ebensfeld

Schwerer Unfall in Ebensfeld | 14.11.2019 Ebensfeld
» 9 Bilder ansehen

Festakt 30 Jahre Mauerfall in Ludwigsstadt

Festakt 30 Jahre Mauerfall | 13.11.2019 Probstzella
» 25 Bilder ansehen

Neugestaltung Bahnhof Coburg

Neugestaltung Bahnhof Coburg | 13.11.2019 Coburg
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 10. 2019
12:25 Uhr



^