Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Karliczek verteidigt geplante Bafög-Reform

Bildungsministerin Anja Karliczek hat die geplante Bafög-Reform gegen Kritik verteidigt. Die Koalition nehme mit der vorgesehenen Erhöhung der Fördersätze für Studenten und Schüler die Mitte der Gesellschaft in den Blick, sagte Karliczek im Bundestag.



Viele Familien, die nur knapp über den bisherigen Einkommensgrenzen für eine Förderung liegen, würden nun profitieren. Geplant ist unter anderem, dass der Förderhöchstbetrag von monatlich 735 auf 861 Euro erhöht wird. Aus der Opposition wurde die Erhöhung als unzulänglich kritisiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 04. 2019
09:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anja Karliczek Bafögreformen Deutscher Bundestag Kultus- und Bildungsminister Studentinnen und Studenten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Symbolbild Ausländer in Schulen

17.05.2019

Kopftuchverbot für Mädchen auch in Deutschland?

Zieht Deutschland nach dem Kopftuchverbot an Schulen in Österreich nach? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Schauübung der Kronacher Feuerwehr

Schauübung der Kronacher Feuerwehr | 14.10.2019 Kronach
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 04. 2019
09:48 Uhr



^