Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Schlaglichter

Leibärztin von Nawalny schließt Vergiftung nicht aus

Als Ursache für die plötzliche Erkrankung des Kremlkritikers Alexej Nawalny schließt seine Ärzte eine Vergiftung nicht aus. Eine Schwellung im Gesicht könnte auf giftige Chemikalien zurückzuführen sein, schrieb Anastasia Wassiljewa bei Facebook. Sie selbst habe Nawalny noch nicht untersuchen dürfen. Der Kremlkritiker war gestern aus der Haft in ein Krankenhaus gebracht worden, nachdem er am Mittwoch zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt worden war. Nawalny hatte zu Protestaktionen für die Zulassung unabhängiger Kandidaten der Opposition bei den Regionalwahlen in sechs Wochen aufgerufen.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
10:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexej Nawalny Facebook Krankenhäuser und Kliniken Kremlkritiker und Kremlgegner Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sorge der Bürger vor Corona-Virus wächst

27.02.2020

Sorge der Bürger vor Corona-Virus wächst

Hunderte sind bereits in Quarantäne, Gesundheitsämter machen Überstunden. Reichen die Kapazitäten der Kliniken? Deutschland sei gut aufgestellt, sagt Minister Spahn. » mehr

Mit Blick auf eine mögliche Grenzschließung von und nach Tschechien fordern grenznahe Unternehmen eine bessere Koordination mit den Nachbarstaaten.	Foto: David Trott

21.10.2020

Tschechien geht in den Lockdown

Die Corona-Lage im Nachbarland spitzt sich immer weiter zu: Nun müssen die meisten Geschäfte schließen. Es gibt nur wenige Ausnahmen. » mehr

Mit Blick auf eine mögliche Grenzschließung von und nach Tschechien fordern grenznahe Unternehmen eine bessere Koordination mit den Nachbarstaaten.	Foto: David Trott

16.10.2020

Corona-Pandemie: Tschechien ruft Mediziner aus dem Ausland zurück

Wegen der sich zuspitzenden Corona-Lage hat Tschechien seine im Ausland arbeitenden Ärzte aufgerufen, vorübergehend nach Hause zurückzukehren. » mehr

Intensivbett

07.04.2020

95-Jähriger nach Corona-Erkrankung gesund aus Klinik entlassen

Nach rund drei Wochen Aufenthalt in einer Klinik ist ein 95-jähriger Corona-Patient in Innsbruck am Dienstag gesund entlassen worden. » mehr

Coronavirus

25.02.2020

Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert

Mehr und mehr Länder in Europa meldeten zuletzt bestätigte Infektionen des neuartigen Coronavirus. Nun werden auch zwei Fälle in Deutschland bekannt. » mehr

Vollmond

Aktualisiert am 19.03.2020

Um 19 Uhr: Abendliches "Balkonsingen" wird fortgesetzt

Um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche auch am Donnerstag wieder alle Menschen ein, gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) Kiel

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) | 21.11.2020 Kiel
» 78 Bilder ansehen

Nutzfahrzeug auf Flugplatz fängt Feuer

Nutzfahrzeug fängt auf Flugplatz Feuer |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
10:37 Uhr



^