Lade Login-Box.
Topthemen: Die Videos der WocheDer BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

Schlaglichter

Mauerbau vor 58 Jahren - Gedenken an Opfer

In der zentralen Mauer-Gedenkstätte in Berlin ist an die Opfer der deutschen Teilung erinnert worden. Bei einer Andacht am 58. Jahrestag des Mauerbaus wurde in der Kapelle der Versöhnung auf dem früheren Todesstreifen eine Kerze für alle Mauertoten entzündet. Anschließend wurden am Mauer-Denkmal Kränze niedergelegt. Zu dem Gedenken waren auch Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller sowie Bundestags-Vizepräsidentin Petra Pau gekommen. Am 13. August 1961 hatte die SED-Führung mit dem Bau der Mauer begonnen. Die Teilung endete erst mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
14:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mauerbau Mauerfall Michael Müller Petra Pau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Neujahrsempfang der Stadt Coburg 2020 Coburg

Neujahrsempfang der Stadt Coburg 2020 | 18.01.2020 Coburg
» 42 Bilder ansehen

Wein- und Bierprinzessin auf der Grünen Woche

Wein- und Bierprinzessin beehren die Grüne Woche (Berlin | 17.01.2020 Berlin
» 7 Bilder ansehen

Fridays for Future Haßfurt

Fridays for Future Haßfurt | 17.01.2020 Haßfurt
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
14:05 Uhr



^