Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Schlaglichter

Offenbar wieder Haftbefehl gegen Automanager Ghosn

Der frühere Chef von Renault und Nissan, Carlos Ghosn, wird nach einem japanischen Medienbericht wieder verhaftet. Die Staatsanwaltschaft in Tokio habe gegen den kürzlich auf Kaution freigelassenen Automanager erneut Haftbefehl erlassen,



berichtet die japanische Nachrichtenagentur Kyodo. Die Staatsanwaltschaft ermittle wegen weiterer Vorwürfe des schweren Vertrauensbruchs gegen Ghosn. Es geht um angebliche Verstöße gegen Börsenauflagen und private Investitionsverluste, die er auf Nissan übertragen haben soll.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2019
00:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Carlos Ghosn Renault
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2019
00:57 Uhr



^