Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Schlaglichter

Papst verurteilt in Marokko Ausgrenzung von Minderheiten

Papst Franziskus hat in Marokko die Ausgrenzung von Minderheiten verurteilt und vor einer «kurzsichtigen, spalterischen Denkweise» gewarnt. Bei der Abschluss-Messe vor Tausenden Gläubigen in der Hauptstadt Rabat äußerte das Katholiken-Oberhaupt den



Wunsch, dass niemand in menschenunwürdigen Verhältnissen oder abgesondert leben müsse. Im muslimischen Königreich Marokko sind die Katholiken selbst eine Minderheit. Sie machen nicht einmal ein Prozent der Bevölkerung aus. Der Papst warnte in seiner Predigt auch vor Spaltung und Konfrontation.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
17:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Minderheiten Papst Franziskus I.
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

16.08.2020

Knorr benennt "Zigeunersauce" um

Über den Namen wird schon lange diskutiert. Nun zieht der Hersteller der "Knorr Zigeunersauce" Konsequenzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburg

Auto macht sich selbstständig | 30.09.2020 Coburg
» 7 Bilder ansehen

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
17:51 Uhr



^