Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Regeln gegen Missbrauch in katholischer Kirche in Kraft

Neue Regeln von Papst Franziskus im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche treten heute in Kraft. Verdachtsfälle müssen unverzüglich innerhalb der Kirche gemeldet werden. Außerdem schreibt der Vatikan allen Bistümern vor, innerhalb eines Jahres leicht zugängliche Anlaufstellen für Anzeigen einzurichten. Die Regeln sollen erst einmal drei Jahre getestet werden. In Deutschland ist vieles davon schon umgesetzt. Kritiker und Missbrauchsopfer bemängeln, dass es keine Meldepflicht an staatliche Stellen gibt.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2019
00:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Katholizismus Missbrauchsopfer Papst Franziskus I. Päpste Sexueller Missbrauch Vatikan
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Landkreis Kronach

Erinnerungen an die Kronacher Disco-Ära | 18.10.2019 Landkreis Kronach
» 11 Bilder ansehen

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2019
00:49 Uhr



^