Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Staatsanwalt: Mindestens 15 Tote bei Schüssen in Texas

Bei den Schüssen in einem Ladenkomplex in Texas sollen nach Angaben des Generalstaatsanwalts des Bundesstaates mindestens 15 Menschen getötet worden sein. Die Zahl der Toten liege «wahrscheinlich» zwischen 15 und 20, sagte er in einem Interview des Senders CBS News. Er unterstrich aber, dass sich die Angaben ändern könnten. In einem Ladenkomplex in El Paso waren Schüsse gefallen. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Er soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein. Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 08. 2019
00:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Columbia Broadcasting System Generalstaatsanwälte Staatsanwälte Tötung Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 08. 2019
00:56 Uhr



^