Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufVideo: Slow Food OberfrankenHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Schlaglichter

Steine von Hochhaus geworfen - Autofahrer in Gefahr

Jugendliche sind in ein leerstehendes Hochhaus in Erfurt eingebrochen und haben von einer der höchsten Etagen Steine auf eine befahrene Straße geworfen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wie die Landeseinsatzzentrale mitteilte. Ein Autofahrer wich einem Stein gerade noch aus. Ein weiterer Fahrer musste scharf bremsen, um nicht aufzufahren. Nach ersten Erkenntnissen waren ein 15-Jähriger, ein 18-Jähriger und ein noch Unbekannter in das Hochhaus eingedrungen. Aus den obersten Stockwerken warfen sie dann Steine.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
08:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Kinder und Jugendliche
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Frühling in Coburg

Frühling in Coburg | 21.04.2019 Coburg
» 16 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - VfL Lübeck-Schwartau 23:28

HSC 2000 Coburg - VfL Lübeck-Schwartau 23:28 | 20.04.2019 Coburg
» 33 Bilder ansehen

Schiefermuseum-Jubiläum Ludwigsstadt

Schiefermuseum feiert Jubiläum | 19.04.2019 Ludwigsstadt
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
08:41 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".