Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Taifun «Lekima» in China: Zahl der Toten auf 28 gestiegen

Die Zahl der Todesopfer durch Taifun «Lekima» in China ist auf 28 gestiegen. Außerdem werden noch 20 Menschen vermisst. Die meisten Toten gab es nach einem Erdrutsch, der einen Fluss anstaute. Dadurch entstand ein künstlicher See, dessen Wassermassen schließlich Menschen hinfort rissen. Mit Regen, hohen Wellen und Sturmböen hatte «Lekima» gestern das chinesische Festland erreicht. Der Wirbelsturm, für den die Behörden zuerst die höchste Warnstufe ausgegeben hatten, wütete am Morgen in der ostchinesischen Stadt Wenling.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
06:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erdrutsche Taifune Todesopfer Tote Wirbelstürme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Freizeit- und Tourismuszentrum Steinbach am Wald Steinbach am Wald

Neues Freizeit- und Tourismuszentrum Steinbach am Wald | 19.09.2019 Steinbach am Wald
» 7 Bilder ansehen

Kinderwünsche an König Tessmer

Kinderwünsche an König Tessmer | 19.09.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
06:56 Uhr



^