Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Thüringer Linke wählt Ramelow zu ihrem Spitzenkandidaten

Die Linke in Thüringen zieht mit Bodo Ramelow als Spitzenkandidat in den Wahlkampf für die anstehende Landtagswahl am 27. Oktober. Der 63-Jährige wurde mit 97,35 Prozent der Stimmen bei einem Parteitag der Linken an die Spitze ihrer Landesliste gewählt. «Dieses Land kann, nein, dieses Land muss sozialer regiert werden», hatte Ramelow zuvor betont. Ramelow ist seit 2014 Ministerpräsident in Thüringen und führt eine Regierung aus Linke, SPD und Grüne.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2019
19:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bodo Ramelow Die Linke Parteitage SPD Thüringer Linke Wahlkampf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Faschingsauftakt in Gehülz

Faschingsauftakt in Gehülz | 10.11.2019 Gehülz
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 06. 2019
19:10 Uhr



^