Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Schlaglichter

Zwei Tore von Joker Ibisevic: Hertha BSC gewinnt in Köln 4:0

Hertha BSC hat das Kellerduell beim 1. FC Köln klar für sich entschieden. Die Berliner gewannen 4:0 und verbesserten sich mit sieben Zählern in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf Platz zehn. Der in der 58. Minute eingewechselte Vedad Ibisevic traf doppelt. Javairo Dilrosun hatte den Führungstreffer für die Hertha erzielt, Dedryck Boyata sorgte für das vierte Tor. Die Kölner belegen nach der dritten Niederlage im dritten Heimspiel der Saison Rang 17.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 09. 2019
20:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1.FC Köln Hertha BSC Vedad Ibiševic
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - ThSV Eisenach 31:23 (15:14) Coburg

HSC 2000 Coburg - ThSV Eisenach 31:23 (15:14) | 16.11.2019 Coburg
» 47 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 09. 2019
20:01 Uhr



^