Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg
» zurück zum Artikel

Boris Johnson
Das oberste britische Gericht hat die von Premierminister Johnson auferlegte Zwangspause des Parlaments für rechtswidrig erklärt. Großbritannien werde trotzdem am 31. Oktober aus der EU ausscheiden, «komme was wolle», sagte er am Dienstag am Rande der UN-Vollversammlung in New York. 
Foto: Stefan Rousseau/PA Wire

Dieses Bild teilen / ausdrucken




» zurück zum Artikel
^