Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Hintergründe

Wie die Deutschen aus Wuhan untergebracht werden

Rund zwei Wochen lang werden die aus China zurückgeflogenen Deutschen und ihre Angehörigen nach ihrer Ankunft am Samstag auf einem Luftwaffenstützpunkt der Bundeswehr in Quarantäne kommen.



Absperrung
Die aus Wuhan Evakuierten werden zunächst auf dem Frankfurter Flughafen untergebracht, bevor sie nach einer ersten Untersuchung ins rheinland-pfälzische Germersheim gebracht werden.   Foto: Boris Roessler/dpa

Die Kaserne liegt am Stadtrand von Germersheim in Rheinland-Pfalz, rund 40 km südwestlich von Mannheim und Heidelberg. Vom Frankfurter Flughafen sind es rund eineinhalb Stunden Fahrt. Den Transport übernimmt das Deutsche Rote Kreuz (DRK). In der Kaserne ist ein eigenes Gebäude für die Menschen vorgesehen, das nach Bundeswehrangaben erst kürzlich renoviert wurde und neu bezogen wird.

Die Betroffenen sollen voneinander getrennt in Einzelzimmern «mit Nasszelle» untergebracht werden und müssen für die Zeit der Quarantäne dort auch bleiben. Die Familien würden aber nicht auseinander gerissen, hieß es am Freitag. Kontakte nach außen werden nach Angaben des Gesundheitsministeriums «auf ein Minimum reduziert». Voraussichtlich werde es aber Besuchszeiten geben. Die Besucher müssten dabei Hygienemaßnahmen einhalten. Materialien wie Schutzmasken würden zur Verfügung gestellt.

Um die Betreuung vor Ort und regelmäßige Screenings sollen sich rund 30 DRK-Freiwillige kümmern. «Der Gesundheitszustand wird täglich erfasst und es wird Fieber gemessen», hieß es vom Gesundheitsministerium. Das DRK stellt nach eigenen Angaben zudem eine «mobile Gesundheitsstation» und einen speziell für den Infektionsschutz ausgerüsteten Krankenwagen zur Verfügung. Die Bundeswehr kümmert sich um die Verpflegung.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 01. 2020
18:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angehörige Bundeswehr Deutsches Rotes Kreuz Familien Flughafen Frankfurt Flughäfen Luftwaffe Rotes Kreuz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Quarantänehalle

31.01.2020

Von Wahn nach Wuhan: Luftwaffe unterwegs nach China

Nach langem Warten startet die Luftwaffe mit einem Truppentransporter nach China. Es ist eine ungewöhnliche Mission: Die Soldaten sollen deutsche Staatsbürger aus dem Corona-Epidemiegebiet nach Hause holen. Wer zurück wi... » mehr

Jens Söring

17.12.2019

33 Jahre, 6 Monate und 25 Tage

Mehr als sein halbes Leben saß Jens Söring in Haft - die meiste Zeit in den USA. Jetzt ist der 53-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt. Doch in der Freiheit warten neue Herausforderungen auf ihn. » mehr

Türkische Truppen

09.10.2019

Was bedeutet die türkische Syrien-Offensive für Deutschland?

Die türkische Offensive in Syrien hat begonnen. Sie löst auch in Deutschland Befürchtungen aus. Ist mit einer neuen Fluchtbewegung nach Europa zu rechnen? Wie reagieren die Kurden in Deutschland? Und wächst im Zuge der O... » mehr

Coronavirus-Quarantäne

07.02.2020

Kampf gegen Lagerkoller: Der Alltag der China-Rückkehrer

Rund 120 China-Rückkehrer harren seit Tagen in einer Kaserne in der Pfalz aus. Frühestens in einer Woche wissen sie zuverlässiger, ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind. Nun könnten weitere Deutsche aus China ausgefl... » mehr

Start

24.06.2019

Das Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff»

Beim Taktischen Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff» in Laage bei Rostock sind rund 25 Maschinen vom Typ «Eurofighter» stationiert. Ihre Anzahl unterliege Schwankungen, etwa wenn Maschinen gewartet würden, sagte ein Gesch... » mehr

Zwischenfall mit Regierungsflieger

30.11.2018

Merkels Pannenflug und eine «höhere abstrakte Gefahr»

Mehrfach haben die Flugzeuge der Bundesregierung in jüngster Zeit mit Pannen Schlagzeilen gemacht. Doch der Vorfall beim Flug der Kanzlerin zum G20-Gipfel scheint besonders gewesen zu sein. Es bleiben Fragen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bauerndemo in Coburg

Bauerndemo in Coburg | 28.05.2020 Coburg
» 4 Bilder ansehen

Frontal-Crash mit Oldtimer Dippach

Frontal-Crash mit Oldtimer | 22.05.2020 Dippach
» 10 Bilder ansehen

Jan Gorr wird HSC-Geschäftsführer

Jan Gorr wird Geschäftsführer | 22.05.2020 Coburg
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 01. 2020
18:11 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.