Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Allianz Deutschland macht Boden gut

Die Allianz-Versicherung macht nach schwierigen Jahren auf dem deutschen Heimatmarkt wieder gute Geschäfte.



Versicherungskonzern Allianz
Die Allianz hat sich Vereinfachung auf die Fahnen geschrieben - angefangen bei den Formularen, die Kunden vor Abschluss einer Police ausfüllen müssen.   Foto: Armin Weigel

Im vergangenen Jahr sind die Beitragseinnahmen auf 36,4 Milliarden Euro gestiegen, mit 5,5 Prozent ein Plus deutlich über dem Branchendurchschnitt. Das teilte die deutsche Landesgesellschaft von Europas größtem Versicherer mit.

Besonders erfreulich für die Allianz: Die lange lahmende Sachversicherung - dazu gehören der hart umkämpfte Kfz-Markt und die Gebäudeversicherung - legte mit einem Plus von vier Prozent auf 10,5 Milliarden Euro ebenfalls überdurchschnittlich zu. «Es ist seit fünfzehn Jahren das erste Mal, dass wir in der Sachversicherung über Markt wachsen», sagte Joachim Müller, Chef der Sachversicherungssparte.

Die Allianz hat sich Vereinfachung auf die Fahnen geschrieben - angefangen bei den Formularen, die Kunden vor Abschluss einer Police ausfüllen müssen. «Die Kunden sind nicht bereit, für komplexe Prozesse zusätzliches Geld zu bezahlen», sagte Müller. «Und, für mich ganz wichtig, auch unsere Mitarbeiter und Vertreter sind von dieser Strategie überzeugt.»

Insbesondere die Kfz-Versicherung läuft wieder besser. Dort war die Konkurrenz von der HUK Coburg den Münchnern vor einigen Jahren davongezogen. «Treiber des Wachstums ist die Autoversicherung mit einem Prämienwachstum von sechs Prozent», sagte Müller. «Wir hatten Ende 2018 126 000 mehr Verträge im Bestand als zu Jahresbeginn.» Zum Jahresende waren demnach 8,6 Millionen Fahrzeuge bei der Allianz versichert. Seit 2017 gibt es einen neuen Kfz-Tarif, der nach Müllers Worten inzwischen auch für gewerbliche Kunden angeboten wird. Die Allianz versichere nach dem Modell auch «Kleinflotten von drei bis maximal 14 Fahrzeugen», erklärte er.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2019
09:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beitragseinnahmen Gebäudeversicherungen Geschäfte HUK-Coburg Joachim Müller KFZ-Versicherung Kunden Milliarden Euro Sachversicherungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thyssenkrupp

31.07.2020

Thyssenkrupp hat Aufzugssparte verkauft

Bei Thyssenkrupp ist die Not groß. Schon vor der Corona-Pandemie war der Stahl- und Industriekonzern schwer angeschlagen. Die Milliardeneinnahmen aus dem Verkauf der Aufzugssparte sollen die Wende bringen. Doch wie weit ... » mehr

Kion-Konzernzentrale

03.03.2020

Gabelstapler-Hersteller Kion profitiert von Online-Handel

Der Gabelstapler-Hersteller Kion rechnet im laufenden Jahr weiter mit guten Geschäften und geht von einem moderaten Umsatzanstieg aus. » mehr

Check24

22.04.2020

Gericht verbietet Check24 die «Nirgendwo Günstiger Garantie»

Vollmundige Werbesprüche können Unternehmen zum Erfolg führen. Doch wenn ein Gericht zu der Überzeugung kommt, dass das Versprechen nicht stimmt, wird es eng. Diese Erfahrung macht der Online-Makler Check24. » mehr

H&M

30.01.2020

Rochade in der H&M-Führungsetage

Die Gründerfamilie Persson gibt einen Teil ihrer Verantwortung im H&M-Konzern ab. Mit Helena Helmersson übernimmt eine Frau den CEO-Posten, die das Unternehmen in- und auswendig kennt. Gleichzeitig präsentieren die Schwe... » mehr

HUK-Coburg

03.04.2019

HUK Coburg erwartet Preiskampf in der Autoversicherung

Erfreulich für Autofahrer: In der Kfz-Versicherung steht ein neuer Preiskampf bevor, glaubt der Vorstand beim Platzhirsch HUK Coburg. Für die Branche ist das weniger schön. » mehr

Allianz

05.08.2020

Corona-Krise lässt Allianz-Gewinn einbrechen

Die Corona-Pandemie bedeutet für Versicherungskonzerne immense Kosten. Doch anders als bei vielen Industrieunternehmen halten sich bei der Allianz zumindest die Umsatzrückgänge in Grenzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2019
09:24 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.