Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Wirtschaft

Autobauer Nissan senkt Gewinnprognose

Inmitten des Finanzskandals um Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn hat Japans zweitgrößter Autobauer seine Gewinnprognose deutlich nach unten korrigiert.



Autobauer Nissan senkt Gewinnprognose
Nissan erwähnte «den Einfluss der jüngsten internen Problemee». Damit bezieht sich der Autobauer allem Anschein nach auf seinen ehemaligen Chef Ghosn, der seit Anfang April erneut in Untersuchungshaft sitzt.   Foto: Uli Deck

Für das am 31. März abgelaufene Geschäftsjahr 2018/19 hatte Nissan im Februar noch einen Betriebsgewinn von 450 Milliarden Yen (3,6 Mrd Euro) erwartet, nun senkte der Autobauer den Wert um fast 30 Prozent auf 318 Milliarden Yen (rund 2,5 Mrd Euro).

Auch die Prognose für den Nettogewinn senkte Nissan von 410 Milliarden Yen (3,3 Mrd Euro) um 22 Prozent auf 319 Milliarden Yen (2,5 Mrd Euro). Endgültige Zahlen will der Autobauer am 14. Mai vorlegen.

Als Grund für die Korrekturen gab Nissan unter anderem «den Einfluss der jüngsten internen Probleme» an. Damit bezieht sich der Autobauer allem Anschein nach auf seinen ehemaligen Chef Ghosn, der seit Anfang April erneut in Untersuchungshaft sitzt.

Der 65-Jährige war bereits im November in Tokio wegen angeblichen Verstoßes gegen Börsenauflagen in Untersuchungshaft genommen worden. Zudem soll er private Investitionsverluste auf Nissan übertragen haben. Ghosn wurde angeklagt und erst nach monatelanger Haft gegen Kaution entlassen. Er hatte öffentlich seine Unschuld beteuert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
12:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Carlos Ghosn Gewinnprognose Nettogewinn Yen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Carlos Ghosn

12.02.2019

Nissan senkt Gewinnprognose - Ghosn-Affäre schwelt weiter

Sorgenfalten beim japanischen Renault-Partner Nissan: Nicht nur der Skandal um den verhafteten Ex-Verwaltungsratschef Ghosn belastet den Autobauer. Auch geschäftlich läuft es nicht so wie erhofft. » mehr

Carlos Ghosn

25.04.2019

Ex-Nissan-Chef Ghosn gegen Kaution erneut frei

Das juristische Tauziehen um den in Japan angeklagten Automanager Carlos Ghosn geht in die nächste Runde. Erneut hat ein Gericht einer Freilassung auf Kaution zugestimmt, Stunden später verlässt der 65-Jährige das Gefäng... » mehr

Carlos Ghosn

09.04.2019

Ex-Nissan-Chef Ghosn wirft internen Gegnern Verschwörung vor

Carlos Ghosn galt als Architekt der Auto-Allianz zwischen Nissan, Renault und Mitsubishi. Der einstige Top-Manager sitzt in Untersuchungshaft - und rechnet in einem Video mit Ex-Kollegen ab. » mehr

Carlos Ghosn

04.04.2019

Automanager Ghosn erneut verhaftet

Wende im Fall Ghosn: Gerade wollte der Ex-Chef der Autoallianz aus Renault und Nissan seine Unschuld beweisen, da nimmt die Staatsanwaltschaft in Japan den einst gefeierten Manager erneut fest. Sein Anwalt erhebt nun sch... » mehr

Sony

01.02.2019

Sony hebt Gewinnprognose an

Nach harten Verlustjahren und der Sanierung des Elektronik-Geschäfts ist Sony inzwischen eine profitable Unterhaltungsmaschine. Aber die Playstation 4 als zentraler Gewinnbringer zeigt Alterserscheinungen. Und die Smartp... » mehr

Carlos Ghosn

23.12.2018

Automanager Ghosn bleibt weiter in Untersuchungshaft

Ein japanisches Gericht hat einer weiteren Verlängerung der Untersuchungshaft für den früheren Verwaltungsratschef des Renault-Partners Nissan, Carlos Ghosn, zugestimmt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
12:16 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".