Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

Autos mit Brennstoffzelle bald so marktfähig wie E-Autos

Wasserstoffautos sind nicht nur umweltfreundlich und praktikabel im Alltag, sagen Experten. Sie könnten sogar die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Autoindustrie steigern.



Wasserstofftankstelle
«H2» steht bei der Eröffnung einer Wasserstofftankstelle im Stadtgebiet Hannover auf einer Tankklappe.   Foto: Ole Spata

Das Forschungszentrum Jülich sieht die Brennstoffzelle als große Chance für die deutsche Autoindustrie und ihre Beschäftigten.

Die technischen Probleme seien inzwischen gelöst, und «die noch notwendige Kostenreduktion kann jetzt über die Massenfertigung erzielt werden», sagte Thomas Grube, Leiter des Bereichs Mobilität am Forschungszentrum Jülich, der «Motortechnischen Zeitschrift».

Schon in den nächsten Jahren seien Autos mit Brennstoffzelle so marktfähig wie Elektroautos mit Batterie. «Die Serienreife haben Honda, Hyundai und Toyota nachgewiesen. Auch Daimler ist im Rennen», sagte Grube. Die Brennstoffzelle biete die Chance, die Fertigungstiefe der deutschen Autohersteller zu erhalten. Beim Batterieauto ist sie deutlich kleiner, weil die Batteriezellen aus Asien kommen.

Brennstoffzellen machen aus Wasserstoff und Sauerstoff Wasserdampf und Strom. Tankzeit und Reichweite der Autos entsprechen denen von Benzinern. Allerdings kostet ein Wasserstoff-Auto heute noch rund 70.000 Euro. Toyota hat weltweit nach eigenen Angaben knapp 10 000 solcher Fahrzeuge verkauft. Für Lastwagen im Fernverkehr sehen die Hersteller die Brennstoffzelle als möglichen Nachfolger des Diesels, weil Gewicht und Ladezeiten von Akkus großer Lastwagen enorm sind.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
15:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autobranche Autofirmen Batterien Brennstoffzellen Daimler AG Deutsche Autoindustrie Diesel Elektroautos Honda Hyundai Lastkraftwagen Technische Probleme Thomas Grube Toyota
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hafen Emden

04.12.2019

VW legt dank SUV-Boom in USA zu

Die ungebrochen hohe Nachfrage der Amerikaner nach Stadtgeländewagen hat den deutschen Autobauern im November glänzende Absatzzahlen auf dem US-Markt beschert. Das Shopping-Event «Black Friday» und ein zusätzlicher Verka... » mehr

VW in den USA

02.10.2019

VW mit Absatzeinbruch in USA - BMW und Daimler legen zu

Monatelang ging es für VW beim US-Absatz stetig nach oben, doch nun gab es einen herben Dämpfer. Während auch etliche andere Hersteller zuletzt schwächelten, erhöhten BMW und Daimler die Verkäufe kräftig. » mehr

Oliver Zipse

19.07.2019

Neuer BMW-Chef für klare Ansagen in stürmischen Zeiten

Ist BMW Nachzügler bei der E-Mobilität - oder Vorreiter? Die Wahrheit könnte in der Mitte liegen. Und so sind auch die Erwartungen an den neuen Konzernchef in München ganz verschieden: Neue Tonart - oder neuer Kurs? » mehr

Elektroauto

09.12.2019

Milliarden für E-Auto-Batterien: EU erlaubt Förderungen

Der große E-Auto-Boom steht in Europa noch bevor. Um dafür gewappnet zu sein, dürfen einige EU-Staaten nun heimischen Firmen Milliardensummen zur Batterien-Entwicklung zuschießen. Konkrete Projekte sollen rasch umgesetzt... » mehr

An der Fertigungsstrecke

21.08.2019

Neuer WLTP-Abgastest: Autobauer geben Entwarnung

Vor einem Jahr hat die Einführung des WLTP-Verbrauchstests die Autoindustrie in schwere Turbulenzen gestürzt. Am 1. September tritt schon die nächste Version in Kraft. Diesmal wird das Chaos jedoch ausbleiben, sagen die ... » mehr

VW in den USA

01.11.2019

Erneuter Dämpfer für Volkswagen in den USA

Nach einem Absatzeinbruch im Vormonat hat Volkswagen auch im Oktober weniger Autos auf dem wichtigen US-Markt verkauft. Mit 28.072 Autos wurde der Hersteller laut Mitteilung vom Freitag 3,2 Prozent weniger Neuwagen mit V... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe Coburg

HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe | 14.12.2019 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall bei Gleisenau Gleisenau

Tödlicher Unfall bei Gleisenau | 12.12.2019 Gleisenau
» 5 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der B 303 Ebersdorf

Unfall auf der B 303 | 12.12.2019 Ebersdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
15:52 Uhr



^