Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Bahntarifverhandlungen gehen in die dritte Runde

Die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL haben ihre komplexen Tarifverhandlungen wieder aufgenommen.



DB - Mitarbeiter
Servicemitarbeiter der Deutschen Bahn in Frankfurt.   Foto: Andreas Arnold

Er erwarte ein Angebot des Unternehmens insbesondere zu den Arbeitszeiten, sagte GDL-Vize Norbert Quitter zum Auftakt der zweitägigen Gespräche in Frankfurt. Pausen «auf dem Zug» sowie auswärtige Übernachtungen des Fahrpersonals müssten reduziert werden.

«Wir brauchen Übernachtungen zuhause», sagte Quitter, der umständliche Einsatzpläne für die rund 36.000 Lokführer und Zugbegleiter beklagte. Es gehe nicht an, dass Beschäftigte zu Übernachtungen eingeteilt würden, die nur wenige Fahrminuten von ihren Einsatzstellen entfernt seien. Hier müssten die Interessen des Personals stärker berücksichtigt werden, um auch das Berufsbild für junge Menschen attraktiver zu machen.

Der Gewerkschafter lobte aber die sachlichen und konstruktiven Tarifgespräche, die nun in die dritte Runde gegangen sind. Man befinde sich im Verhandlungsmodus und werde das sicher auch noch eine ganze Weile bleiben. Streiks in der reiseintensiven Vorweihnachtszeit scheinen mit dieser Äußerung nahezu ausgeschlossen zu sein.

Bahn-Verhandlungsführer Martin Seiler machte ein Angebot seines Unternehmens von aktuellen Gesprächsfortschritten abhängig. Man wolle die gut 40 Forderungen der GDL Stück für Stück abarbeiten. «Am Ende kommt es darauf an, ein gutes Gesamtpaket zu schnüren», sagte Seiler.

Die Bahn verhandelt parallel für rund 160.000 weitere Bahnbeschäftigte mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG. Der Konzern will dabei vergleichbare Ergebnisse erzielen. Beide Gewerkschaften verlangen neben den verbesserten Arbeitsbedingungen noch 7,5 Prozent mehr Geld.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2018
13:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Bahn AG GDL Tarifverhandlungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bahn und EVG einigen sich

18.09.2020

Bahn-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Die Corona-Krise verändert die Lage bei der Bahn: Der Spardruck ist kräftig gewachsen, auch auf das Personal. Deshalb steigen die Einkommen langsamer als früher. Aber sie steigen. » mehr

Bahn und EVG einigen sich

17.09.2020

Bahn und EVG erzielen Einigung bei Tarifverhandlungen

Einigung bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn: Trotz Corona-Krise und Milliardeneinbußen sollen die Beschäftigten mehr Geld bekommen. Doch die Lohn- und Gehaltssteigerungen dürften geringer ausfallen als in den ... » mehr

Deutsche Bahn

11.09.2020

Gewerkschaft sieht weiteren Verhandlungsbedarf mit der Bahn

Absage an die Deutsche Bahn: Die Gewerkschaft EVG rückt vom vergangene Woche erreichten Verhandlungsstand bei den Tarifgesprächen ab. Knackpunkt sind Personalfragen. » mehr

«Corona-Tarifpaket»

04.09.2020

Corona-Tarifpaket: Bahn und EVG in wichtigen Punkten einig

Moderate Lohnsteigerungen, keine betriebsbedingten Kündigungen: Bei ihren Tarifverhandlungen haben die Bahn und die Gewerkschaft EVG in Kernfragen Fortschritte erzielt. Für die Arbeitnehmerseite sind aber noch Themen zu ... » mehr

Deutsche Bahn

26.08.2020

Bahn legt «Corona-Tarifpaket» vor - EVG sieht Bewegung

Die Bahn AG kämpft in der Corona-Krise mit hohen Verlusten und eingebrochenen Fahrgastzahlen. Dennoch soll es keinen Stellenabbau geben und kein Ende der Einstellungsoffensive. Seit Tagen feilschen Bahn und eine Gewerksc... » mehr

Zugpersonal wird häufiger angegriffen

30.06.2020

Gewerkschaftsumfrage: Zugpersonal wird häufiger angegriffen

Im Schnitt trifft es jeden Zugbegleiter zweimal pro Jahr: Die Gewerkschaft GDL verzeichnet mehr Angriffe auf das Personal in Zügen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2018
13:29 Uhr



^