Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Wirtschaft

Boris Johnson reist nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos

Der britische Premierminister Boris Johnson wird im Januar nicht zum Weltwirtschaftsforum (WEF) reisen. Das sagte ein Regierungssprecher der Deutschen Presse-Agentur in London.



Boris Johnson
Boris Johnson hat vergangene Woche die britischen Parlamentswahlen gewonnen.   Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa

Wenige Tage vor dem geplanten Austritt des Landes aus der Europäischen Union am 31. Januar gebe es andere Prioritäten im Inland, so die Begründung. Das WEF-Jahrestreffen findet vom 21. bis 24. Januar 2020 im Ski-Ort Davos in der Schweiz statt.

Bei der Konferenz treffen sich jährlich Spitzenpolitiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler. Sie diskutieren über aktuelle Themen und suchen Antworten auf politische, soziale und wirtschaftliche Probleme.

Als wahrscheinlich gilt 2020 ein Besuch von US-Präsident Donald Trump. Er hatte 2018 eine Rede in Davos gehalten, 2019 sagte er seine Teilnahme wegen des «Shutdowns» der US-Regierung ab.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2019
14:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Boris Johnson Britische Premierminister Deutsche Presseagentur Donald Trump Europäische Union Präsidenten der USA Regierungssprecher US-Regierung Weltwirtschaftsforum
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Weltwirtschaftsforum in Davos

23.01.2020

Trump will sich EU vorknöpfen - und gibt Thunberg Tipps

Trotz eines ersten Gesprächs mit EU-Kommissionschefin von der Leyen gibt sich US-Präsident Trump im Handelsstreit hart. «Sie müssen sich jetzt beeilen», ruft er den Europäern zu. Aber auch für eine andere Kritikerin hat ... » mehr

Generaldebatte der UN-Vollversammlung

24.09.2019

Trump fordert Reform des Welthandels

Schelte für China, Streicheleinheiten für Großbritannien: Der US-Präsident stellt vor den Vereinten Nationen seine Vision für den Welthandel vor. Im Konflikt mit Peking bleibt er hart. » mehr

Donald Trump

10.02.2020

EU: Trump kündigt «sehr ernsthafte» Handelsgespräche an

Donald Trump ärgert es, dass die EU-Staaten mehr in die USA exportieren als umgekehrt. Die EU müsse einem neuen Handelsabkommen zustimmen. Dazu kündigte der US-Präsident «sehr ernsthafte» Verhandlungen an. » mehr

Donald Trump

27.07.2019

Trump droht Frankreich und umgarnt Großbritannien

Donald Trump macht einmal mehr klar, wen in Europa er für einen Freund hält und wen nicht. Die neue Regierung in London umgarnt er, die Franzosen warnt er. Und ausgerechnet französischer Wein könnte Opfer dieses Konflikt... » mehr

Trump in Zürich

21.01.2020

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

«Eure Untätigkeit heizt die Flammen an»: Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel Applaus. Einen lässt das alles kalt. » mehr

Davos zum 50.: Greta Thunberg und das Weltklimaforum

14.01.2020

Davos zum 50.: Greta Thunberg und das Weltklimaforum

Der US-Präsident soll kommen, die Kanzlerin ist angekündigt und auch die «Person des Jahres»: In Davos diskutieren Politiker, Manager und Aktivisten Antworten auf globale Gefahren. Und beim Jubiläumstreffen des Weltwirts... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2019
14:08 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.