Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

Brauer: Bier wird teurer

Wegen der mageren Hopfen- und Getreideernte in diesem Jahr müssen sich Biertrinker auf steigende Preise einstellen. Wegen des extrem trockenen Sommers ist die Hopfenernte in Deutschland schlechter ausgefallen.



Bierpreise
Wegen des extrem trockenen Sommers ist die Hopfenernte in Deutschland schlechter ausgefallen.   Foto: Sebastian Kahnert

«Mit zwei Prozent ist es nicht mehr getan. Es muss zu einer spürbaren Preisveränderung kommen», sagte ein Sprecher der Privaten Brauereien Bayern auf der Getränkemesse Braubeviale in Nürnberg.

Weltweit sei die Lage zwar nicht ganz so angespannt, aber «deutsche Brauer versuchen weitgehend, sich mit deutschem Hopfen zu versorgen». Auch die Erträge bei Gerste und Weizen seien geringer und die Rohstoffe damit teurer. Zuvor hatten mehrere Medien über den Preisanstieg berichtet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 11. 2018
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biertrinker Preiserhöhungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Trecker auf dem Acker

23.10.2019

Preisexplosion auf dem Acker: Berlin sorgt sich um Dorfleben

Nicht nur Bauland und Wohnungen werden immer teurer. Besonders dramatisch ist der Preisanstieg beim Ackerland. Denn in vielen Regionen hängt daran viel mehr als die Existenz der Bauernfamilien. » mehr

Inflation

11.10.2019

Inflation auf niedrigstem Stand seit Februar 2018

Verbraucher spüren es im Portemonnaie: Sprit und leichtes Heizöl sind deutlich billiger worden. Zugleich schwächt sich der Preisanstieg bei Lebensmitteln ab. » mehr

Preisschilder

12.09.2019

Verbraucherpreise im August nicht mehr so stark gestiegen

Gute Nachrichten für Verbraucher: Die Preise in Deutschland sind zuletzt nicht mehr so stark gestiegen. Günstiger ist das Leben in Deutschland aber auch im August nicht geworden. » mehr

Maschinenbau

05.09.2019

Auftragsflaute für deutschen Maschinenbau hält an

Die deutschen Maschinenbauer leiden unter den weltweiten Handelskonflikten. Von einem staatlichen Konjunkturprogramm halten sie dennoch wenig. » mehr

Maschinenbau schwächelt

05.08.2019

Weniger Aufträge: Schwaches erstes Halbjahr im Maschinenbau

Die Nachfrage nach Maschinen «Made in Germany» sinkt seit Jahresbeginn. Das Geschäft im Ausland schwächelt, aber auch aus dem Inland kommen weniger Bestellungen. » mehr

Carl Martin Welcker

02.07.2019

Wachstum Fehlanzeige für Maschinenbauer

Weniger Aufträge und sinkende Produktion: Die Wachstumsaussichten für die deutschen Maschinenbauer haben sich deutlich verdüstert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Faschingsauftakt in Gehülz

Faschingsauftakt in Gehülz | 10.11.2019 Gehülz
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 11. 2018
15:54 Uhr



^