Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Chemiebranche fordert Ausbau der Binnenwasserstraßen

Die deutsche Chemiebranche fordert auch angesichts von Niedrigwasser in Flüssen einen zügigen Ausbau der Binnenwasserstraßen.



Elbe-Lübeck-Kanal
Ein Frachtschiff auf dem Elbe-Lübeck-Kanal. Die deutsche Chemiebranche fordert einen zügigen Ausbau der Binnenwasserstraßen.   Foto: Jens Büttner

Die von diesem Donnerstag an in Saarbrücken tagende Verkehrsministerkonferenz müsse sich für leistungsfähigen Transport auf Flüssen und Kanälen einsetzen, forderte der Branchenverband VCI am Mittwoch in Frankfurt. «Der schlechte Zustand der Infrastruktur und Niedrigwasser machen sich heute schon akut bemerkbar.»

So müssten Bodenwellen im Flussbett im Mittel- und Niederrhein etwa durch Bagger abgetragen werden, um eine ausreichend tiefe Fahrrinne für Schiffe zu garantieren. Das sei zwar schon im Bundesverkehrswegeplan verankert, bis zur Umsetzung würden aber noch einige Jahre vergehen. «Unsere Branche kann nicht auf den Sankt-Nimmerlandstag warten», kritisierte Frank Andreesen, Vorsitzender des VCI Fachausschusses Verkehr.

Ferner seien Schleusen in die Jahre gekommen, fast ein Drittel müsste saniert oder ausgebaut werden. Die langen Wartezeiten dort gefährdeten die Versorgungssicherheit der Industrie, die von immer längeren Phasen mit Niedrigwasser betroffen sei.

Das Niedrigwasser wegen des trockenen Sommers 2018 hatte den Binnenschiffern große Einbußen gebracht. Da Schiffe kaum Wasser unter dem Kiel hatten, konnte die Branche weniger Waren transportieren, teils kam der Verkehr komplett zum Erliegen. Chemiekonzerne wie BASF, die Rohstoffe und Waren über den Rhein transportieren, litten unter höheren Transportkosten und Produktionsverlusten. Fahrrinnenvertiefungen sind aber aus ökologischen Gründen umstritten. Das obere Mittelrheintal ist zudem Weltkulturerbe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 04. 2019
10:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BASF AG Branchenverbände Bundesverkehrswegeplan Chemiekonzerne Chemische Industrie Flüsse Niederrhein Schiffe Transportkosten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

24.07.2020

Dax nach Gewinnmitnahmen vor neuer Belastungsprobe

Nach dem kurzzeitigen Sprung über 13.000 Punkte auf das Februar-Niveau zu Beginn des Corona-Crash steht der Dax in der neuen Woche vor einer neuerlichen Belastungsprobe. » mehr

Hurtigruten

03.08.2020

Kreuzfahrt-Branche kämpft mit Neustart

Das Wachstum der Kreuzfahrt-Branche schien zeitweise grenzenlos. Doch der weltweite Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie brachte das Geschäft zum Erliegen. Der Neustart erweist sich als schwierig, wie ein Ausbruch... » mehr

BASF

18.06.2020

BASF-Chef schließt Verlust im zweiten Quartal nicht aus

Die Corona-Krise zeigt Spuren in der BASF-Bilanz, die Lage soll sich jedoch bessern. Zwar rechnet der Chemiekonzern im Jahresverlauf nicht mit einer völligen Erholung, aber doch mit einem positiven Trend. » mehr

BASF Ludwigshafen

30.04.2020

Corona-Pandemie belastet Chemiekonzern BASF

BASF bekommt die Corona-Krise zu spüren. Die Nachfrage sinkt und damit auch der Gewinn. Dabei befand sich das Unternehmen auch vor der Krise schon inmitten eines Sparprogramms. » mehr

BASF

14.04.2020

BASF spendet mehr als 100 Millionen Atemschutzmasken

BASF will die Politik unterstützen. Der Chemiekonzern kündigt an, seine Einkaufsnetzwerke und die Logistik zu nutzen und Millionen Masken aus China nach Deutschland zu schaffen. » mehr

Niedrigwasser am Rhein

21.10.2018

Wasserstand in Flüssen stellt Wirtschaft vor Probleme

Es ist so trocken in Deutschland wie selten, die Natur braucht dringend Regen. Auch die Wirtschaft würde sich freuen über Niederschlag, dann würden die Pegel steigen - und es könnten wieder besser Güter transportiert wer... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 04. 2019
10:57 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.