Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

DGB fordert wegen Hitze «Siesta» für Arbeitnehmer

Die Hitze kann an die Substanz gehen - gerade während der Arbeit. Der Gewerkschaftsbund will nun, dass Arbeitgeber vor allem mittags mehr Auszeiten zulassen.



Siesta
Der DGB fordert wegen Hitze mehr Pausen für Arbeitnehmer.   Foto: Sebastian Kahnert

Angesichts jüngster Hitzewellen fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Arbeitgeber dazu auf, ihren Mitarbeitern längere Auszeiten zur Mittagszeit zu ermöglichen.

Arbeiten ohne Pause gehe an die Substanz und führe zu Überlastung, sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach der «Saarbrücker Zeitung» (Samstag). Dies gelte erst recht bei großer Hitze. «Südliche Länder machen es vor: Bei einer Hitzewelle brauchen wir auch in Deutschland eine Siesta.»

Bei einer Siesta in der Mittagszeit gehe es - anders als bei einer Pause - darum, «tatsächlich für einen längeren Zeitraum abzuschalten», sagte Buntenbach. Bei Hitze müssten Arbeitgeber besonders dafür sorgen, dass die Beschäftigten zur Ruhe finden könnten. «Da helfen zum Beispiel Ruheräume, in denen sie auch einmal für eine Stunde die Augen schließen können.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 07. 2019
11:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitgeber Arbeitnehmer Mitarbeiter und Personal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lokführer Vincenzo Traviglia

12.08.2019

Bahn will Quereinsteiger für Lokführerberuf begeistern

Mit 50 Jahren beruflich neu anzufangen zu müssen, macht vielen Arbeitnehmern Angst. Finde ich eine neue Stelle? Wer nimmt mich in dem Alter? Doch einige Menschen in diesem Alter erfüllen sich seit einiger Zeit auf der Sc... » mehr

IG Bauen-Agrar-Umwelt

31.07.2019

IG BAU macht rund 650.000 Gebäudereiniger streikbereit

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Überstundenzuschläge zu eskalieren. » mehr

Strukturwandel in der Autoindustrie

29.07.2019

Strukturwandel: Bundesagentur reagiert mit Beratung im Job

Nicht nur das Elektroauto wird die Industrie verändern. Das wird nicht ohne Folgen für die Beschäftigten bleiben, ist man bei der Bundesagentur für Arbeit überzeugt. Wer seinen Job behalten wolle, müsse sich fortbilden. ... » mehr

Mindestlohn

10.07.2019

1,3 Millionen Beschäftigte arbeiteten unter Mindestlohn

Eigentlich darf die Lohnuntergrenze in Deutschland nicht unterschritten werden. Den DIW-Wirtschaftsforscher zufolge passiert dies dennoch öfter. » mehr

Am Strand

04.07.2019

Nur knapp die Hälfte der Beschäftigten bekommt Urlaubsgeld

Ein Zuschuss für die schönsten Wochen des Jahres ist Arbeitnehmern willkommen. Das Urlaubsgeld steigt in diesem Jahr durchschnittlich auf 1281 Euro. Allerdings bekommen längst nicht alle das Zusatzplus. » mehr

Am Strand

28.05.2019

Beim Urlaubsgeld geht jeder Zweite leer aus

Die schönsten Wochen des Jahres reißen oft ein tiefes Loch in die Kasse von Otto Normalverbraucher. Umso willkommener ist ein Zuschuss des Arbeitgebers. Doch den bekommen längst nicht alle. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mark Forster beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Mark Forster beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 17.08.2019 Coburg
» 55 Bilder ansehen

Freizeitsportler verunglücken Landkreis Lichtenfels

Freizeitsportler verunglücken | 16.08.2019 Landkreis Lichtenfels
» 5 Bilder ansehen

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 07. 2019
11:25 Uhr



^