Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Eintauschrabatte für alte Diesel greifen nicht mehr

Die Eintauschrabatte für alte Diesel greifen nach Ansicht des Automarktexperten Ferdinand Dudenhöffer immer schlechter.



Rabatte im Autohaus
Nach Ansicht des Automarktexperten Ferdinand Dudenhöffer greifen die Eintauschrabatte für alte Diesel immer schlechter.   Foto: Sebastian Gollnow

Nach der jüngsten Rabattstudie seines CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen halten die Hersteller zwar an den Offerten fest, die in vielen Fällen beim Kauf eines Neuwagens Nachlässe von mehr als 30 Prozent auf den Listenpreis versprechen. Allerdings würden die Kunden von den sehr niedrigen Restwerten ihrer Diesel-Autos geradezu abgeschreckt.

Zusätzlich zeigten der sinkende Anteil privater Neuwagenkäufer und diesel-unabhängige Sonderangebote, dass die bisherigen, an Alt-Diesel gekoppelten Rabatte nicht mehr wirkten. Die Industrie reagiere wie gewohnt mit noch höheren Preisnachlässen, die für die kommenden Monate eine erneute Rabattschlacht erwarten ließen, erklärte Dudenhöffer in der am Samstag veröffentlichten Studie. So seien die Rabatte bei den Internethändlern ebenso geklettert wie die Quote der Eigenzulassungen von Herstellern und Handel. «Das Diesel-Pulver ist verschossen, die Privatkunden werden mit der schwieriger werdenden Konjunktur vorsichtiger», folgerte der Experte.

Ungewohnt hohe Nachlässe gebe es derzeit beim Premium-Hersteller BMW, der beispielsweise seinen 1er über Internethändler im Schnitt mit 22 Prozent Nachlass anbiete. An dem bevorstehenden scharfen Rabattwettbewerb werden sich neben den Volumenherstellern weitere Premiumanbieter beteiligen, erwartet Dudenhöffer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 03. 2019
10:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BMW Diesel Ferdinand Dudenhöffer Rabattschlachten Universität Duisburg-Essen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autohandel

10.12.2019

Experte rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektro-Autos

Neuwagenkäufer können sich nach Einschätzung des Branchen-Experten Ferdinand Dudenhöffer auf zusätzliche Rabatte bei emissionsarmen Autos einstellen. » mehr

Halbelektrischer Koloss

18.02.2020

Neuwagen immer kräftiger - SUV und Hybride treiben PS-Werte

Beim Kauf von Neuwagen geht der Trend bei den Kunden weiter hin zu kräftigen Modellen mit immer mehr PS und schweren Stadtgeländewagen. » mehr

BDI-Präsident Dieter Kempf

31.05.2020

Diskussion um Autoprämie brodelt

Das Interesse der Deutschen für ein neues Auto nimmt wieder zu - trotz Corona-Krise. Und doch halten sich Forderungen nach Kaufanreizen laut. Bestandsaufnahme einer eigentlich alten Diskussion. » mehr

Toyota

26.12.2018

Autostudie: Rabattschlacht geht 2019 weiter

Autokäufer können nach Darstellung von Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer auch im neuen Jahr auf sehr hohe Rabatte hoffen. Heute würden die 30 meistverkauften Neuwagen von Internetvermittlern im Durchschnitt mit 19 Pr... » mehr

Studie: Autobauer halten sich bei Rabatten zurück

02.11.2019

Studie: Autobauer halten sich bei Rabatten zurück

Die Autohersteller haben sich im Oktober auf dem deutschen Markt mit Preisnachlässen für Neuwagen zurückgehalten. » mehr

Rabatte im Autohaus

01.02.2020

Auto-Rabatte zum Jahresbeginn im Keller

Starke Preisnachlässe für Neuwagen waren im Januar so schwer zu finden wie seit vier Jahren nicht mehr. Zu diesem Ergebnis kommt die regelmäßig durchgeführte Rabatt-Studie des CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Es... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 03. 2019
10:53 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.