Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Eurowings-Urlaubsflieger durfte nicht auf Sardinien landen

Es hätte ein erster Urlaubsflug ans Mittelmeer sein sollen - aber Eurowings ist ein Fehler bei der Absprache mit einem Flughafen auf Sardinien unterlaufen. Viele Passagiere waren nicht betroffen.



Umsonst gestartet
Ein Flugzeug der Eurowings ist am Wochenende Richtung Sardinien aufgebrochen - und musste umkehren.   Foto: Marijan Murat/dpa

Der Ferienflieger Eurowings hat die Saison-Premiere auf der Mittelmeer-Insel Sardinien gründlich verpatzt.

Am Samstag musste ein Airbus A 320 zum Startflughafen Düsseldorf zurückfliegen, weil Olbia an der Costa Smeralda für internationale Flüge noch bis zum 24. Juni gesperrt war. Das hätte auch die Lufthansa-Tochter wissen können, wie ein Sprecher einräumte. Die Einschränkungen waren in den obligatorischen «Notice to Airmen» (Notam) nachzulesen, die bei jedem Flug berücksichtigt werden müssen. Es habe im Vorfeld ein «Missverständnis» bei der Interpretation der Notams gegeben, sagte der Sprecher. Die Passagiere seien umgebucht worden. Das immerhin führt zu überschaubaren Kosten, denn es waren laut Eurowings nur zwei.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2020
12:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Airbus GmbH Eurowings Flughäfen Flüge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lufthansa

12.03.2020

Luftverkehrswirtschaft fliegt in ausgewachsenen Sturm

Coronavirus-Ausbruch in China, Boeing-Krise und schließlich der Einreisestopp in die USA: Über der europäischen Luftfahrt hat sich ein Sturm zusammengebraut, der die Branche erheblich durchschütteln wird. » mehr

Spargelernte

09.04.2020

Erste Erntehelfer aus Rumänien in Deutschland angekommen

Trotz Corona-Krise durften nun die ersten Erntehelfer aus Rumänien einreisen, um bei der Spargelernte zu helfen. In Deutschland sollen sie erst mal möglichst viel Abstand voneinander halten - am Flughafen in Rumänien her... » mehr

Flughafen Frankfurt

15.03.2020

Lufthansa holt Tausende Urlauber zurück nach Deutschland

In Europa schotten sich die Staaten wegen der Virus-Ausbreitung ab. Viele Flüge fallen aus. Deshalb muss gestrandeten Urlaubern mit speziellen Aktionen geholfen werden. » mehr

Coronavirus - Frankfurt am Main

21.09.2020

Lufthansa verschärft Sparkurs bei Flotte und Personal

Für Lufthansa sah es noch im Sommer nach einer zügigen Erholung von der Corona-Krise aus. Wieder abnehmende Passagierzahlen zwingen den Lufthansa-Konzern nun aber zu noch tieferen Einschnitten. » mehr

Lufthansa-Konzern streicht noch mehr Flüge

06.03.2020

Lufthansa-Konzern streicht Flugplan bis zur Hälfte zusammen

In der Coronakrise geht der internationale Luftverkehr immer mehr in die Knie. Was in China begann, hat längst Auswirkungen auf sämtliche Zielgebiete. Die Lufthansa greift zu drastischen Maßnahmen. » mehr

Weniger Ferienflüge von deutschen Flughäfen

02.03.2020

Studie: Im Sommer weniger Ferienflüge aus Deutschland

Noch sind die Auswirkungen des Coronavirus auf die Reiselust der Deutschen im Sommer unklar. Eine Auswertung der Flugpläne zeigt aber bereits, dass das Angebot kleiner wird. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2020
12:16 Uhr



^