Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Fortschritte in Bahn-Tarifverhandlungen mit der EVG

In den Tarifverhandlungen für rund 160.000 Beschäftigte der Deutschen Bahn gibt es in ersten Punkten Einigungen.



Tarifverhandlungen
«Mehr für Alle»: Protest von EVG-Mitgliedern vor dem Berliner Maritim Hotel, wo die Tarifverhandlungen stattfinden.   Foto: Christoph Soeder

Dabei geht es etwa um Mietzuschüsse für Auszubildende, eine Verlängerung der Altersteilzeit und den Komplex Digitalisierung der Arbeitswelt, wie beide Seiten nach drei Verhandlungstagen in Landsberg bei Halle (Saale) mitteilten. Zu den Kernforderungen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) gibt es aber noch kein Ergebnis.

Die EVG fordert unter anderem eine Lohnerhöhung von 7,5 Prozent. Dabei sollten die Arbeitnehmer wählen können, ob sie das zusätzliche Geld nehmen oder stattdessen mehr Urlaub oder eine Arbeitszeitverkürzung. Beide Seiten wollen darüber am 6. Dezember in Hannover weiter verhandeln.

«Es ist schon jetzt erkennbar, dass das nicht einfach werden wird», sagte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba. «Wir sind noch lange nicht durch und vertrauen auch weiterhin auf die Aktionsfähigkeit unserer Mitglieder», warnte Rusch-Ziemba die Arbeitgeberseite. Die Bahn kündigte für Anfang Dezember «ein umfassendes Gesamtangebot» an.

Einig wurde man in Landsberg nach Angaben der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) auch beim Jobticket, beim Umgang mit Reisezeit und beim Mindesturlaub für Auszubildende.

Bahn-Personalchef Martin Seiler sagte, zwar habe man hinter wichtige Punkte einen grünen Haken gesetzt, betonte aber zugleich: «Am Ende kommt es auf die Gesamtbewertung des Pakets an.»

Die Bahn verhandelt parallel für rund 36.000 Beschäftigte des Zugpersonals mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Der Konzern will dabei vergleichbare Ergebnisse erzielen. Diese Gespräche werden an diesem Montag fortgesetzt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 11. 2018
13:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitnehmer Auszubildende Deutsche Bahn AG GDL Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer Jobtickets Tarifrunden Tarifverhandlungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bahn und EVG einigen sich

18.09.2020

Bahn-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Die Corona-Krise verändert die Lage bei der Bahn: Der Spardruck ist kräftig gewachsen, auch auf das Personal. Deshalb steigen die Einkommen langsamer als früher. Aber sie steigen. » mehr

Bahn und EVG einigen sich

17.09.2020

Bahn und EVG erzielen Einigung bei Tarifverhandlungen

Einigung bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn: Trotz Corona-Krise und Milliardeneinbußen sollen die Beschäftigten mehr Geld bekommen. Doch die Lohn- und Gehaltssteigerungen dürften geringer ausfallen als in den ... » mehr

Deutsche Bahn

26.05.2020

Rechnungshof kritisiert Milliardenhilfen für die Bahn

Wochenlang ist kaum jemand Bahn gefahren, viele Züge waren trotzdem unterwegs. Nun soll die Rechnung dafür beglichen werden. Doch es gibt Zweifel, ob sauber abgerechnet wird. » mehr

Schutzhelm

20.03.2020

Not-Abschluss bei Metall: Piloteinigung ohne Lohnerhöhung

Keine Lohnerhöhungen, dafür freie Tage zur Kinderbetreuung und Solidarfonds. Gewerkschaft und Arbeitgeber zimmern wegen der Corona-Krise in der deutschen Metall- und Elektroindustrie einen Not-Tarifabschluss. » mehr

Deutsche Bahn

25.03.2020

Bahn: Fahren 75 bis 80 Prozent des üblichen Angebots

Trotz Coronakrise: Die Züge der Deutschen Bahn fahren weiter - wenn auch im reduzierten Takt. Die Gewerkschaft der Lokführer fürchtet, dass das zulasten der Beschäftigten geht. » mehr

Warnstreik der Post

21.09.2020

Tarifkonflikt bei der Post: Dritte Verhandlungsrunde startet

Neulich wider Erwarten kein Paket bekommen? Das könnte an Warnstreiks der vergangenen Tage liegen - die Gewerkschaft Verdi pocht auf ein saftiges Lohnplus bei den Mitarbeitern des Gelben Riesen, Manager des Bonner Konzer... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 44 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 11. 2018
13:03 Uhr



^