Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Generation Z ist technikbegeistert und gesundheitsbewusst

Nicht ohne Smartphone: Die Gruppe der 18- bis 24-Jährigen wurde von Forschern unter anderem zu ihrer Mediennutzung befragt. Digitale Helfer spielen demnach auch für die Gesundheit eine Rolle.



Selfie
Technikbegeistert, immer online, aber auch gesundheits- und umweltbewusst: Das ist nach einer aktuellen Umfrage die Generation Z.   Foto: Lisa Forster/dpa

Technikbegeistert, immer online, aber auch gesundheits- und umweltbewusst: Das ist nach einer aktuellen Umfrage die Generation Z, also die Gruppe der heute 18- bis 24-Jährigen.

«Die Generation Z legt Wert auf eine gesunde Lebensweise und kann sich ein Leben ohne Smartphone nicht vorstellen», fasste Christian Wulff, Leiter des Bereichs Handel und Konsumgüter bei der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC), die Ergebnisse einer Studie zusammen, für die in Europa rund 10.000 Verbraucher befragt wurden, darunter rund 2000 Mitglieder der Generation Z.

Um sich über aktuelle Ereignisse zu informieren, setzen die 18- bis 24-Jährigen der Umfrage zufolge vor allem auf Webseiten, Podcasts oder Blogs sowie soziale Medien. Nur 24 Prozent informieren sich über herkömmliche Medien wie Magazine und Zeitungen, Radio und Fernsehen. Zum Vergleich: Für die über 35-Jährigen sind traditionelle Medien noch immer die erste Wahl (44 Prozent), wenn es darum geht, up to date zu bleiben. Auch beim Einkaufen lassen sich die 18- bis 24-Jährigen viel häufiger durch soziale Medien oder von Online-Werbeanzeigen inspirieren als Menschen über 35.

Für die «Gen Z» spielen zudem Nachhaltigkeit und Gesundheit eine wichtige Rolle, wie die Studie ergab. So wird etwa versucht, Plastik zu meiden (37 Prozent). Nachhaltigkeit darf dabei durchaus etwas kosten: Knapp zwei Drittel (62 Prozent) der Befragten würden einen höheren Preis für regionale Produkte in Kauf nehmen. 52 Prozent sind bereit, für Bioprodukte mehr zu bezahlen.

Dazu passt auch, dass die Generation Z auf die eigene Gesundheit achtet. Fast die Hälfte der 18- bis 24-Jährigen (44 Prozent) hat eine App auf ihrem Smartphone oder Tablet, um ihre Gesundheit oder Fitness zu tracken. Auch beim Thema Mobilität werden deutliche Abweichungen zwischen der jungen und der älteren Generation sichtbar: In der Generation Z zeigen sich zwei Drittel der Befragten offen gegenüber dem autonomen Fahren. Wer über 35 ist, reagiert deutlich skeptischer: Hier äußert jeder Zweite Vorbehalte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 06. 2020
16:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blogs Christian Wulff Internet Lebensweisen Medien und Internet Podcasts PricewaterhouseCoopers PricewaterhouseCoopers International Senioren Smartphones Social Media Unternehmensberatung und Consulting Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Online-Trinkgeld für Lieferdienste

17.07.2020

Gewerkschaft: Online-Trinkgeld muss bei allen ankommen

Ein Zettel im gelieferten Pizzakarton mit der Aussage, Online-Trinkgeld komme bei den Fahrern nicht an, sorgt in sozialen Medien für Aufsehen. Kann das sein und wenn ja, wie? Eine Gewerkschaft fordert die zuverlässige Zu... » mehr

Online-Shop

14.11.2019

Drei Viertel der Deutschen shoppen regelmäßig online

Selbst Lebensmittel werden immer öfter im Internet bestellt. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland hier aber noch hinterher. Und das liegt nicht nur an der Sparsamkeit der Verbraucher. » mehr

Ceconomy - Media Markt und Saturn

vor 1 Stunde

Elektronikhändler Ceconomy sieht sich wieder auf Kurs

Die Elektronikketten Media Markt und Saturn haben wieder Fuß gefasst - vor allem online. Für einige Filialen in Deutschland sieht es dagegen düster aus. » mehr

PKW mit Brennstoffzelle

29.02.2020

Umfrage: Automanager setzen auch auf Wasserstoff

Die deutschen Autobauer müssen jetzt rasch Elektroautos verkaufen, wenn sie die Klimavorgaben der EU erfüllen und Strafzahlungen vermeiden wollen. Aber für die Zukunft ist die Batterie nicht die einzige Option. » mehr

Eine Werkshalle von VW in Shanghai

29.07.2020

Corona-Krise: Deutsche Firmen in China leiden

China hat das Virus weitgehend unter Kontrolle. Doch deutsche Firmen im Land müssen deutlich länger als gedacht auf eine Rückkehr zur Normalität warten. Dabei könnte Peking viel für eine Erholung tun. » mehr

Handy-Zahlung

15.10.2019

Deutsche haben große Vorbehalte gegen Handy-Zahlung

In China hat das Smartphone den Geldbeutel bereits weitgehend ersetzt - in Europa nicht. Vor allem eine Nation bleibt skeptisch. Woran liegt das? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 06. 2020
16:47 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.