Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Gewerkschaft EVG stimmt Tarifabschluss mit Bahn zu

Der Tarifabschluss zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft EVG ist in trockenen Tüchern. Der Bundesvorstand der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft habe der im Dezember erzielten Einigung nun zugestimmt, teilte die EVG in Frankfurt mit. Der Beschluss sei einstimmig gefallen.



Bahn und Gewerkschaft EVG
Die Zentrale der Bahn-Gewerkschaft EVG. Die Bahn und die EVG hatten sich bereits im Dezember 2018 auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt.   Foto: Jörg Carstensen

Bahn und Gewerkschaft hatten sich zum Jahresende auf eine Lohnerhöhung um insgesamt 6,1 Prozent in zwei Stufen geeinigt. Der zweite Tarifschritt kann von den Beschäftigten auch durch mehr Freizeit in Anspruch genommen werden. Zudem erhalten die Mitarbeiter eine Einmalzahlung von 1000 Euro. Die neuen Tarifverträge gelten rückwirkend vom 1. Oktober 2018 mit einer Laufzeit von 29 Monaten bis Ende Februar 2021.

Mit der konkurrierenden Lokführergewerkschaft GDL hatte die Bahn Anfang Januar einen ähnlichen Tarifabschluss erzielt, der ebenfalls bis Februar 2021 gilt. So lange müssen Fahrgäste der Deutschen Bahn keine Arbeitsniederlegungen des Personals fürchten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2019
16:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Bahn AG GDL Gewerkschaften Lohnabschlüsse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bahn und EVG einigen sich

18.09.2020

Bahn-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Die Corona-Krise verändert die Lage bei der Bahn: Der Spardruck ist kräftig gewachsen, auch auf das Personal. Deshalb steigen die Einkommen langsamer als früher. Aber sie steigen. » mehr

Bahn und EVG einigen sich

17.09.2020

Bahn und EVG erzielen Einigung bei Tarifverhandlungen

Einigung bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn: Trotz Corona-Krise und Milliardeneinbußen sollen die Beschäftigten mehr Geld bekommen. Doch die Lohn- und Gehaltssteigerungen dürften geringer ausfallen als in den ... » mehr

Zugpersonal wird häufiger angegriffen

30.06.2020

Gewerkschaftsumfrage: Zugpersonal wird häufiger angegriffen

Im Schnitt trifft es jeden Zugbegleiter zweimal pro Jahr: Die Gewerkschaft GDL verzeichnet mehr Angriffe auf das Personal in Zügen. » mehr

Warnstreiks bei der Post in Bayern

18.09.2020

Tausende Postler machen bei Warnstreiks mit

Nächste Woche steht Runde 3 an in den Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Post und der Gewerkschaft Verdi. Wie üblich trommelt die Arbeitnehmerseite im Vorfeld für ihre Interessen - und setzt auf Warnstreiks. Die g... » mehr

Deutsche Bahn

26.05.2020

Rechnungshof kritisiert Milliardenhilfen für die Bahn

Wochenlang ist kaum jemand Bahn gefahren, viele Züge waren trotzdem unterwegs. Nun soll die Rechnung dafür beglichen werden. Doch es gibt Zweifel, ob sauber abgerechnet wird. » mehr

Deutsche Bahn

25.03.2020

Bahn: Fahren 75 bis 80 Prozent des üblichen Angebots

Trotz Coronakrise: Die Züge der Deutschen Bahn fahren weiter - wenn auch im reduzierten Takt. Die Gewerkschaft der Lokführer fürchtet, dass das zulasten der Beschäftigten geht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 44 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2019
16:26 Uhr



^