Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Wirtschaft

Hoffnungen auf Notenbank-Signale treiben Dax an

Vor der Veröffentlichung des jüngsten Fed-Protokolls hat der Dax am Mittwoch wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Der Leitindex schloss 1,30 Prozent höher auf 11.802,85 Zählern.



Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.   Foto: Fredrik von Erichsen

Noch besser schlug sich der MDax, der die Aktien mittelgroßer deutscher Unternehmen umfasst. Er legte um 1,88 Prozent auf 25.456,74 Punkte zu.

Die US-Notenbank veröffentlicht das Protokoll zur jüngsten Zinssitzung am Abend mitteleuropäischer Sommerzeit. Ende Juli hatte die Fed erstmals seit einer Dekade ihren Leitzins verringert. Von der Mitschrift erhoffen sich Anleger und Analysten Hinweise darauf, ob die Notenbank nachlegt und ihre Zinsen weiter senkt.

Am Donnerstag beginnt zudem das Notenbank-Symposium in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming. Dort wird Fed-Chef Jerome Powell die Eröffnungsrede halten, von der ebenfalls Hinweise auf den geldpolitischen Kurs der Zentralbank erwartet werden.

Mit Continental erholte sich am Mittwoch ein besonders schwacher Wert des jüngsten Dax-Abschwungs seit Ende Juli kräftig. Für die Papiere des Autozulieferers und Reifenkonzerns ging es um 2,16 Prozent hoch. Top-Wert mit plus 2,81 Prozent waren die Titel des Softwarekonzerns SAP.

Im MDax stoppten die Aktien des Biotech-Unternehmens Evotec mit plus 6,08 Prozent ihren jüngsten Kursverfall. Auch Gea waren mit plus 3,98 Prozent weit vorne. Nach zahlreichen Gewinnwarnungen des Anlagenherstellers in drei Jahren sieht Goldman Sachs bei dem Anlagenbauer nun Licht am Ende des Tunnels.

Mit dem Ingenieurdienstleister Bertrandt kappte ein weiteres Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Automobilindustrie seine Prognose für 2019. Die Aktien rutschten nach der Meldung auf den tiefsten Stand seit Ende 2011 und verbuchten als Schlusslicht im SDax zum Handelsende einen Abschlag von 11,80 Prozent. Dagegen waren in dem Index die seit langer Zeit sehr schwachen Leoni-Aktien mit einem Aufschlag von fast 10 Prozent diesmal unter den besten Werten. Die Bank HSBC hatte sie von «Halten» auf «Kaufen» hochgestuft. Nach den Halbjahreszahlen sei für den Autozulieferer das Schlimmste wohl vorbei, lautete die Begründung.

Die Papiere des Kohlenstoffspezialisten SGL Group gewannen fast 11 Prozent, nachdem sie in der vergangenen Woche auf ein Rekordtief eingebrochen waren. Unter den Nebenwerten hinter dem SDax verbuchten die Aktien des Batterieherstellers Voltabox, der im kommenden Jahr wieder in die Gewinnzone zurückkehren will, einen Kursaufschlag von 16,67 Prozent.

Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 1,33 Prozent auf 3394,89 Zähler. Der Pariser Cac 40 legte um 1,70 Prozent zu und der Londoner FTSE 100 um 1,11 Prozent. In New York notierte der Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsschluss 1 Prozent höher.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,68 Prozent am Dienstag auf minus 0,66 Prozent. Der Rentenindex Rex gab um 0,08 Prozent auf 147,00 Punkte nach. Der Bund-Future verlor 0,16 Prozent auf 178,66 Punkte. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1096 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1104 (Dienstag: 1,1076) US-Dollar festgesetzt und der Dollar somit 0,9006 (0,9029) Euro gekostet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2019
18:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bund Future Bundesverfassungsgericht Deutscher Aktien Index Dow Jones Entwicklungsdienstleister Europäische Zentralbank FTSE 100 Federal Reserve Board Firmen und Firmengruppen in Deutschland Gea AG Goldman Sachs HSBC Landesbank Hessen-Thüringen MDax RWE AG SAP AG SDax SGL Carbon AG STOXX UBS United Internet Vonovia Wertpapierbörse Zentralbanken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

30.01.2020

Dax schließt im Minus

Angesichts eines drastischen Anstiegs der am Coronavirus Erkrankten hat der Dax am Donnerstag die Gewinne der beiden vergangenen Tage komplett wieder abgegeben. Der deutsche Leitindex fiel um 1,41 Prozent auf 13.157,12 P... » mehr

Dax

29.01.2020

Dax erholt sich noch ein klein wenig

Nach einem munteren Auf und Ab im Verlauf des Tages hat der Dax am Mittwoch leicht im Plus geschlossen. Kursgewinne an der Wall Street sorgten letztlich für einen versöhnlichen Ausklang. » mehr

Dax

06.02.2020

Dax nähert sich langsam wieder Rekordhoch

Neue Entwicklungen im Handelsstreit zwischen China und den USA haben Anleger am Donnerstag in ihrer jüngsten Kauflaune bestärkt. » mehr

Dax

10.09.2019

Vorfreude auf lockere EZB-Geldpolitik treibt Aktienkurse

Vor der mit Spannung erwarteten EZB-Sitzung hat sich der Dax erneut von seiner freundlichen Seite gezeigt. Anleger setzen darauf, dass die Europäische Zentralbank (EZB) die geldpolitischen Zügel weiter lockert. » mehr

Dax

28.08.2019

Dax gibt leicht nach

Rezessionsängste und altbekannte Risikofaktoren wie internationale Handelskonflikte und der Brexit haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch ins Minus gezogen. » mehr

Dax

10.02.2020

Dax schließt im Minus

Anleger am deutschen Aktienmarkt blieben am Montag zurückhaltend. Der Leitindex Dax gab zum Handelsende um 0,15 Prozent auf 13.494,03 Punkte nach. Der MDax legte hingegen um 0,38 Prozent auf 28.781,24 Punkte zu. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weiberfasching in Creidlitz

Weiberfasching in Creidlitz | 21.02.2020 Creidlitz
» 8 Bilder ansehen

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) Gummersbach

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) | 18.02.2020 Gummersbach
» 79 Bilder ansehen

Größte Jura-Schildkröte der Welt in Oberfranken Bamberg/Landkreis

Größte Jura-Schildkröte der Welt in Oberfranken | 18.02.2020 Bamberg/Landkreis
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2019
18:32 Uhr



^