Topthemen: Sturmtief FriederikeLandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

Kritik an fehlender Entlastung durch GroKo-Sondierer

In Berlin stehen die Zeichen auf eine Neuauflage der großen Koalition. Aus Sicht der Wirtschaft hat das Ergebnis der Sondierungsgespräche aber seine Schwächen.



DIHK-Chef Schweitzer
Eric Schweitzer: "In der Steuerpolitik hat die nun wohl mögliche Koalition die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt".   Foto: Bernd Von Jutrczenka

Das Ergebnis der Sondierungen von Union und SPD gefährdet aus Sicht der Wirtschaft die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen.

Wichtige Wettbewerber wie die USA, China, Großbritannien und Frankreich senkten die Firmensteuern, sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, der «Rheinischen Post». «Da reicht es nicht aus, wenn deutschen Unternehmen keine Erhöhungen drohen - zumal die Wirtschaft an anderer Stelle zusätzlich mit Lohnzusatzkosten, Bürokratie und Regulierung belastet werden soll.»

«In der Steuerpolitik hat die nun wohl mögliche Koalition die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt», kritisierte Schweitzer. «Bei der deutschen Wirtschaft kommt die Botschaft an: Eine Entlastung fällt trotz historisch einmaliger Steuerzuwächse für die allermeisten Unternehmen erst mal komplett aus.»

Der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) warf Union und SPD eine «Zwei-Klassen-Entlastung» beim Wegfall des Soli vor. «Alle haben gezahlt, und für alle muss der Soli weg», sagte ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Er kritisierte die Absicht der Sondierer für eine erneute große Koalition, besonders untere und mittlere Einkommen zu entlasten.

Schwannecke bekräftigte die Kritik an der geplanten Rückkehr zur paritätischen Finanzierung des Gesundheitssystems. «Die SPD-Forderung, Arbeitgeber bei den Kosten der Zusatzbeiträge der Krankenkassen zur Hälfte zu beteiligen, lässt die Sozialbeiträge steigen und schwächt die Wettbewerbsfähigkeit unserer Betriebe», warnte er.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
10:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutscher Industrie- und Handelskammertag Große Koalition Kritik Lohnnebenkosten SPD Wettbewerbsfähigkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autoterminal in Bremerhaven

11.01.2018

Deutsche Konjunktur läuft auf Hochtouren

Seit acht Jahren wächst die deutsche Wirtschaft. Der Export brummt, die Fabriken sind ausgelastet, die Beschäftigung eilt von Rekord zu Rekord. Die deutschen Firmen starten mit Rückenwind ins neue Jahr. » mehr

Dax

15.01.2018

Starker Euro sorgt für Verluste am Aktienmarkt

Der starke Euro hat am Montag den deutschen Aktienmarkt belastet. Der deutsche Leitindex verlor im frühen Handel um 0,24 Prozent auf 13 214,07 Punkte. » mehr

Brigitte Zypries

vor 1 Minute

Zypries: Steuersystem muss wettbewerbsfähiger werden

Das deutsche Steuersystem muss aus Sicht von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) auch als Reaktion auf die Steuerreform in den USA wettbewerbsfähiger werden. » mehr

Eröffnung der Grünen Woche Berlin

vor 56 Minuten

Agrarmesse Grüne Woche in Berlin geöffnet

Die Internationale Grüne Woche in Berlin hat für die Besucher geöffnet. Die Messe der Ernährungsbranche sei traditionell ein großer «gedeckter Tisch» und biete Informationen, sagte der geschäftsführende Bundesagrarminist... » mehr

Dax

vor 4 Stunden

Dax-Gewinne - MDax und SDax auf Rekordhoch

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Freitag trotz des wieder stärkeren Euro und Verlusten an den US-Börsen optimistisch gezeigt. Der deutsche Leitindex Dax gewann im frühen Handel 0,50 Prozent auf 13.347,6... » mehr

Fleisch

vor 18 Stunden

Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden

Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. Wachsamkeit gilt einer Tierseuche. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

NP-Aktion: Mahlzeit in der Markthalle

"Mahlzeit!" in der Markthalle | 18.01.2018 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Neujahrsempfang

Neujahrsempfang | 17.01.2018 Coburg
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2018
10:22 Uhr



^