Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Metall-Tarifverhandlungen in NRW begonnen

In die Metall-Tarifverhandlungen kommt schnell Bewegung. In Düsseldorf haben sich Arbeitgeber und IG Metall bereits am Mittwoch zu ersten vorgezogenen Tarifverhandlungen für die rund 700 000 Beschäftigen der Branche in Nordrhein-Westfalen getroffen.



Stahlarbeiter
Stahlarbeiter am Hochofen 8 bei ThyssenKrupp in Duisburg: Die IG Metall verzichtet vorläufig auf eine konkrete Lohnforderung für rund vier Millionen Beschäftigte.   Foto: Roland Weihrauch/dpa

Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Metall NRW, Arndt Kirchhoff, betonte, das Vorziehen der Gespräche zeige das Bemühen beider Seiten, angesichts der schlechten Konjunktur und der großen Herausforderungen des Strukturwandels möglichst schnell tragfähige Lösungen zu entwickeln.

Der IG Metall-Bundesvorstand hatte erst am Dienstag den regionalen Gliederungen grünes Licht gegeben, mit den Arbeitgebern sehr schnell sogenannte Zukunftspakete zu sondieren. Gemeint sind damit Regelungen zur Gestaltung des digitalen und ökologischen Wandels in Kernindustrien wie Auto und Maschinenbau. Auf konkrete Lohnforderungen für die rund vier Millionen Beschäftigen der Branche hatte die Gewerkschaft dabei vorläufig verzichtet.

Der Verhandlungsführer der IG Metall in NRW, Knut Giesler, betonte, im Mittelpunkt der Gespräche stünden für die Gewerkschaft in diesem Jahr die Beschäftigungssicherung und ein tarifpolitischer Gestaltungsrahmen, der in den Betrieben helfe, die Herausforderungen der Transformation zu bewältigen. Die Verhandlungen in Nordrhein-Westfalen sollen am 12. und 19. Februar fortgesetzt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2020
14:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitgeber Arbeitgeberverbände Digitaltechnik Gewerkschaften IG Metall Jörg Hofmann Maschinenbau Tarifverhandlungen Verhandlungsführer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stahlarbeiter

24.01.2020

Jobsicherung: IG Metall nennt keine konkrete Lohnforderung

Mit einem ungewöhnlichen Signal geht die IG Metall in die anstehende Metall-Tarifrunde. Sie will über sichere Jobs und Investitionen sprechen, statt knallhart zusätzliche Lohnprozente herauszuholen. » mehr

Jörg Hofmann

22.12.2019

Metaller vor schwieriger Tarifverhandlung

Im Frühjahr stehen schwierige Tarifverhandlungen für den Kern der deutschen Industrie an. Die IG Metall will sich nicht langfristig binden. Sie sorgt sich um die Beschäftigten wie auch um eine Vielzahl schwacher Betriebe... » mehr

Jörg Hofmann

09.10.2019

IG Metall konzentriert sich auf Betriebe

Die IG Metall richtet ihre Strategie stärker auf die Einzelbetriebe aus. Auch der ungelöste Konflikt um die 35-Stunden-Woche im Osten könnte nun im tariflichen «Häuserkampf» angegangen werden. » mehr

Schutzhelm

20.03.2020

Not-Abschluss bei Metall: Piloteinigung ohne Lohnerhöhung

Keine Lohnerhöhungen, dafür freie Tage zur Kinderbetreuung und Solidarfonds. Gewerkschaft und Arbeitgeber zimmern wegen der Corona-Krise in der deutschen Metall- und Elektroindustrie einen Not-Tarifabschluss. » mehr

Baustelle

19.05.2020

Bau-Tarifpartner sind in schwierige Tarifrunde gestartet

Verglichen mit Ladeninhabern, Hoteliers und Gastwirten kommen Bauunternehmer noch ganz passabel durch die Krise. Doch bleibt das so? Am Verhandlungstisch gingen die Ansichten auseinander. » mehr

Fahne der IG Metall

23.07.2020

IG Metall: 300.000 Arbeitsplätze stehen im Feuer

Die IG Metall erwartet angesichts drohender Stellenstreichungen in der Corona-Krise einen heißen Herbst. Zudem warnt sie vor Folgen bei der nächsten Bundestagswahl. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

Reparatur des Windrads bei Untermerzbach |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2020
14:29 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.