Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

Neue Hoffnung im Handelsstreit treibt Dax an

Neue Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder beflügelt. Der am Vortag noch um 1 Prozent gefallene deutsche Leitindex profitierte nun von Spekulationen, wonach China offen sein könnte für einen teilweisen Deal mit den USA.



Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.   Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Zum Handelsschluss stand ein Plus von 1,04 Prozent auf 12.094,26 Punkte zu Buche. Der MDax mit den mittelgroßen deutschen Werten legte um 0,48 Prozent auf 25.295,90 Punkte zu.

China sei weiterhin zugänglich für ein eingeschränktes Handelsabkommen mit den USA, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eine namentlich nicht genannte Quelle, die mit den diesbezüglichen Gesprächen vertraut sei. Sofern die Vereinigten Staaten keine weiteren Strafzölle auf chinesische Waren erhöben, sei Peking unter anderem zum Kauf von US-Agrarprodukten bereit, hieß es.

In dem wieder aufgehellten Umfeld zogen europaweit vor allem konjunkturabhängige Sektoren an, darunter unter anderem die Autowerte. Daimler hängten dabei im Dax die Branchenkollegen mit einem Anstieg um rund 2 Prozent ab. Auch Zulieferfirmen der Auto- und Lkw-Industrie rückten allgemein vor, so zum Beispiel Leoni im Nebenwerte-Index SDax mit einem Anstieg um 3,6 Prozent.

Unter die größten Dax-Gewinner schafften es die Wirecard-Aktien mit beinem Plus von 2,7 Prozent. Am Vortag war die Marktreaktion auf den Kapitalmarkttag des Zahlungsabwicklers noch negativ gewesen.

Evotec mischten sich mit einem Plus von fast 3 Prozent unter die größten Gewinner der mittelgroßen Werte. Die Biotech-Firma hatte eine Partnerschaft mit dem auf Präzisionsmedizin spezialisierten Unternehmen Celmatix bekannt gegeben.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,85 Prozent auf 3462,11 Punkte. In Paris fielen die Kursgewinne ähnlich hoch aus, während der Londoner Leitindex FTSE 100 nur etwas zulegte. Der New Yorker Dow Jones Industrial wiederum kletterte zum europäischen Börsenschluss um 0,8 Prozent nach oben.

Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrendite bei minus 0,57 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,01 Prozent auf 146,15 Punkte. Der Bund-Future fiel um 0,36 Prozent auf 173,93 Zähler. Der Kurs des Euro gab leicht nach: Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,0981 (Dienstag: 1,0986) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9106 (0,9102) Euro gekostet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2019
18:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bankhaus Metzler Christian Schmidt Daimler AG Deutscher Aktien Index Dow Jones Eon AG Euro-Kurs Europäische Zentralbank Eurostoxx 50 FTSE 100 Federal Reserve Board Handelskonflikte Infineon Technologies AG Landesbank Hessen-Thüringen Leoni AG Qiagen RWE AG SDax Strafzölle UBS Wertpapierbörsen Wirecard-Aktien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

14.11.2019

Dax schließt erneut im Minus

Nach der Aktienmarkt-Rally in den vergangenen Wochen sind die Anleger am Donnerstag vorsichtig geblieben. Ohne klare Fortschritte in den Handelsgesprächen und angesichts der Drohung von US-Präsident Trump, die Strafzölle... » mehr

Dax

01.11.2019

Dax nach US-Jobdaten auf neuem Jahreshoch

Der Dax hat am Freitag sehr positiv auf den Arbeitsmarktbericht der US-Regierung reagiert. Er baute seine Gewinne aus und beendete den Tag mit einem Plus von 0,73 Prozent bei 12.961,05 Punkten. Zwischenzeitlich erreichte... » mehr

Dax

30.10.2019

Dax vor US-Zinsentscheidung mit Verlusten

Die Anleger sind am Mittwoch angesichts zahlreicher Quartalsberichte und vor wichtigen geldpolitischen Signalen der US-Notenbank vorsichtig geblieben. » mehr

DAX-Kurve

13.11.2019

Dax schließt mit leichtem Minus

Die Unsicherheit im Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder leicht ins Minus gedrückt. Der deutsche Leitindex schloss 0,40 Prozent tiefer bei 13.230,07 Punkten, nachdem er am Dienstag noch von einem Mix aus guten ... » mehr

Dax

08.10.2019

Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder unter 12.000 Punkten

Der Aktienmarkt war am Dienstag wieder von politischer Unsicherheit geprägt. Nach zwei Gewinntagen in Folge drehte der Leitindex Dax ins Minus und schloss mit einem Abschlag von 1,05 Prozent bei 11.970,20 Punkten. » mehr

Dax

15.11.2019

Dax verteidigt hohes Niveau

Der Dax hat am Freitag weitere Gewinne verbucht. Positive Signale im US-chinesischen Handelsstreit stützten den deutschen Leitindex. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2019
18:25 Uhr



^