Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Wirtschaft

Neue Regeln treffen Ladesäulen für E-Autos

Betreiber von Ladesäulen für E-Autos haben mit einer auf den ersten Blick unscheinbaren Regeländerung zu kämpfen.



VW - E-Auto
In Zukfunft sollen E-Autofahrer genau wissen, was der Strom kostet.Foto: Andreas Arnold   Foto: dpa

Vom 1. April an müssen dem neuen Eichrecht entsprechende Messgeräte eingebaut werden, die kilowattstundengenau abrechnen, damit E-Autofahrer genau wissen, was der Strom kostet. Bislang bei Schnellladestationen übliche zeitbasierte Tarife, also Minutenpreise, dürften damit vor dem Aus stehen.

Das Problem ist nur: Für Gleichstrom-Ladesäulen, bei denen das Laden im Vergleich zu Wechselstrom-Ladesäulen deutlich schneller geht, gebe es noch keine entsprechenden Messgeräte - was alle Betreiber betreffe, sagte ein Sprecher des Netzwerks Ionity.

Zu dem Netzwerk hatten sich Volkswagen, BMW, Daimler und Ford zusammengeschlossen, um Schnellladestationen entlang der Autobahnen aufzubauen. Ionity sei im Gespräch mit den zuständigen Landes-Eichbehörden und gehe davon aus, dass die Geräte im Laufe des Frühjahrs zur Verfügung gestellt werden.

Derzeit betreibt das Netzwerk 55 Ladestationen mit durchschnittlich je vier bis sechs Ladesäulen in acht Ländern - 400 sollen es einmal werden. Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft gab es Ende 2018 über 16 100 Ladepunkte in Deutschland - davon 12 Prozent Schnelllader.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2019
09:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BMW Daimler AG Messgeräte Stromversorger Volkswagen AG
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

04.06.2020

Auch EZB-Milliarden treiben Dax nicht mehr an

Ein milliardenschweres Konjunkturpaket der Europäischen Zentralbank (EZB) hat dem Dax am Donnerstag keinen neuen Schwung verliehen. Dieses hatte am Nachmittag zwar für kräftig Bewegung gesorgt. » mehr

Dax

28.05.2020

Börsenrally geht weiter - Experten mahnen

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seinen Erholungskurs fortgesetzt. Nach einem Schlussspurt im späten Handel beendete der Dax den Tag mit einem Aufschlag von 1,06 Prozent auf 11.781,13 Punkte. » mehr

Dax

18.05.2020

Höhenflug: Dax schließt über 11.000 Punkte

Der Dax hat am Montag einen spektakulären Wochenauftakt hingelegt. Mit besser als befürchtet ausgefallenen japanischen Wirtschaftsdaten im Rücken gaben sich Anleger wieder optimistischer für einen Weg aus der Virus-Krise... » mehr

Volkswagen

15.05.2020

VW-Konzernverkäufe brechen im April weg

Autohäuser in vielen Ländern waren im April wegen der Corona-Krise größtenteils geschlossen. Hohe Absatzeinbußen für den Branchenprimus bis hin zum «Totalausfall» überraschen daher wenig. Aber der größte Automarkt der We... » mehr

Dax

14.05.2020

Dax beschleunigt Talfahrt

Zunehmende Sorgen um die Konjunkturentwicklung und den US-chinesischen Handelsstreit haben den Dax weiter auf Talfahrt geschickt. » mehr

RWE Quartalszahlen

14.05.2020

Stromproduzent RWE ohne Corona-Schäden 

Steigende Gewinne und gute Aussichten: Dem Energiekonzern RWE ist trotz Corona ein guter Start in das Jahr 2020 gelungen. Nur ein Investor aus Norwegen hat die Zufriedenheit in Essen etwas getrübt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2019
09:20 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.