Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

Nur jeder fünfte junge Westdeutsche würde in Osten ziehen

Junge Menschen in Ost und West beurteilen ihre Aussichten laut einer Umfrage deutlich unterschiedlich. Nur 22 Prozent der 15- bis 24-jährigen Westdeutschen würden in den Osten umziehen, umgekehrt sind es 45 Prozent, wie eine Allensbach-Umfrage für die Fastfood-Kette McDonald's ergab.



Azubis gesucht
«Azubis gesucht» steht auf einem Banner am Stand einer Firma in Erfurt. Junge Menschen in Ost und West beurteilen ihre Aussichten deutlich unterschiedlich.   Foto: Martin Schutt

Als Grund dafür sehen die Autoren, dass im Westen 76 Prozent der Befragten für sich gute berufliche Perspektiven in der eigenen Region sähen. Im Osten seien des 55 Prozent.

Im Osten schätzen jungen Leute demnach günstige Wohnungen, familienfreundliche Unternehmen, gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten und ein gutes Arbeitsklima. Der Westen könne mit vielen Arbeitsplätzen, guten Verdienstmöglichkeiten und hoher Lebensqualität punkten. Die meisten Befragten wollen aber in ihrer Region bleiben. Nur etwa jeder achte Befragte wünscht sich einen Umzug.

Die Umfrage ergab auch, dass sich die junge Generation deutlich weniger finanzielle und berufliche Sorgen macht als vor zwei Jahren. Immer weniger fürchten, keinen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bekommen oder später finanziell nicht über die Runden zu kommen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
11:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsplätze Beruf und Karriere Fastfood-Ketten McDonald's
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
McDonald's und Burger King

12.11.2019

Burger King bringt fleischlosen «Whopper» heraus

Die amerikanische Fast-Food-Kette Burger King setzt nun auch in Europa auf eine fleischlose «Whopper»-Alternative. Der US-Konzern bringt gemeinsam mit dem Konsumgüter-Riesen Unilever den pflanzlichen «Rebel Whopper» hera... » mehr

Bundesagentur für Arbeit

01.11.2019

Bundesagentur für Arbeit schließt Geschäftsstellen

Vermittlung von Arbeitsplätzen, Ausgabe von Unterlagen, Beratung: Die Bundesagentur für Arbeit unterhält hunderte Geschäftsstellen. Doch in den vergangenen Jahren ist deren Zahl geschrumpft. » mehr

Bosch

25.10.2019

Bosch baut krisenbedingt weiter Stellen ab

Der Bosch-Konzern ist in erheblichem Maße von der Autoindustrie abhängig. Weil es der Branche nicht gut geht, hat auch Bosch zu kämpfen - und baut an mehreren Standorten Stellen ab. » mehr

Bosch

24.10.2019

Bosch will weitere 1000 Arbeitsplätze abbauen

Die Nachfrage nach Dieselfahrzeugen sinkt, die Branche steuert Richtung E-Autos um. Für viele Zulieferer hat das negative Folgen. Auch für große Traditionsunternehmen. » mehr

Bosch

22.10.2019

Bosch will 1600 Arbeitsplätze in Baden-Württemberg abbauen

Die Transformation hin zur Elektromobilität macht dem Automobilzulieferer Bosch zu schaffen. An zwei Standorten in Baden-Württemberg fallen in den kommenden beiden Jahren zusammen gut 1600 Arbeitsplätze weg. » mehr

Neuwagen in Deutschland

17.10.2019

Autozulieferer Brose baut 2000 Arbeitsplätze ab

Im Mai kündigt das fränkische Traditionsunternehmen ein Sparprogramm an. Doch erst jetzt wird das Ausmaß klar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Festakt 30 Jahre Mauerfall in Ludwigsstadt

Festakt 30 Jahre Mauerfall | 13.11.2019 Probstzella
» 25 Bilder ansehen

Neugestaltung Bahnhof Coburg

Neugestaltung Bahnhof Coburg | 13.11.2019 Coburg
» 6 Bilder ansehen

Queen of Sand in der NP

Queen of Sand in der NP | 13.11.2019 Coburg
» 11 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
11:48 Uhr



^