Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

Wirtschaft

Parfümeriekette Douglas wächst nur dank Zukäufen

Der harte Wettbewerb in der Schönheitsbranche macht der Parfümeriekette Douglas zu schaffen.



Douglas
Der deutsche Parfümeriemarkt ist derzeit im Umbruch, neue Konkurrenten machen dem Marktführer Douglas die Kunden streitig.   Foto: Martin Gerten

Ohne Zukäufe - also organisch - stagnierte der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 (30. September) bei 2,8 Milliarden Euro, während es im Vorjahr noch ein Plus von gut 3 Prozent gegeben hatte. Das geht aus Zahlen hervor, die das Unternehmen in Düsseldorf veröffentlichte.

Die Kette hat eine Einkaufstour hinter sich: In Italien wurden die Kosmetik- und Parfümketten Limoni und La Gardenia mit rund 500 Geschäften übernommen, in Spanien kamen durch Zukäufe weitere 300 Filialen hinzu.

In Deutschland wurde der Händler Parfumdreams übernommen, um den eigenen Online-Handel zu stärken. Inklusive der Zukäufe kletterten die Erlöse um 17 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) wuchs um 6 Prozent auf 376 Millionen Euro.

Der deutsche Parfümeriemarkt ist derzeit im Umbruch, neue Konkurrenten machen dem Marktführer Douglas die Kunden streitig. So mischt auch der Online-Modehändler Zalando mit in dem Geschäft mit Duftwässerchen und Schönheitsprodukten. Auch die Parfümeriekette Sephora ist dabei, ihre Präsenz in Deutschland auszubauen - sie gehört zum französischen Luxuskonzern LVMH (Dior, Louis Vuitton, Moet&Chandon).

Die neue Chefin Tina Müller verordnete Douglas eine Schönheitskur: Die Filialen werden umgestaltet, um sie wieder hochwertiger zu positionieren. Für Deutschland vermeldete der Konzern im Sommerquartal - also Juli bis September 2018 - wieder ein kleines Umsatzplus. Die Neuausrichtung sowie gekürzte Rabatte hätten «zu einer Trendwende im Deutschlandgeschäft geführt», heißt es nun. In Deutschland hat Douglas den Angaben zufolge 435 Filialen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 12. 2018
12:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschreibungen Dior Erlöse Filialen Geschäftsjahre Internethandel und E-commerce Louis Vuitton Luxuskonzerne Marktführer Milliarden Euro Moët Hennessy - Louis Vuitton Rabatte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lanxess

11.03.2020

Corona-Krise dämpft Erwartungen bei Lanxess

Wie etliche Konzerne ist auch Lanxess vor den Folgen des Coronavirus nicht gefeit. Die Auswirkungen auf das laufende Geschäftsjahr sind noch kaum absehbar - aber dürften groß sein. » mehr

Douglas-Filiale

29.08.2019

E-Commerce wird für Douglas immer wichtiger

Die Douglas-Parfümerien kennt jeder. Doch die Wachstumstreiber des Konzerns sind sie schon lange nicht mehr. Für die Zukunft setzt Konzernchefin Tina Müller deshalb auf einen Mix aus Onlinehandel und stationärem Geschäft... » mehr

US-Juwelier Tiffany

25.11.2019

LVMH kauft Juwelier Tiffany für fast 15 Milliarden Euro

Viel Glanz: Der berühmte US-Juwelier Tiffany kommt in französische Hände. Der Pariser Luxusunternehmer Arnault spricht von einer Ikone. Er stärkt mit dem Kauf seine Stellung in den Vereinigten Staaten. » mehr

EnBW

26.03.2020

EnBW verspricht sichere Versorgung in der Coronavirus-Krise

Wie wirkt sich die Coronavirus-Pandemie auf das Geschäft von EnBW aus? Nicht sehr stark, ist Vorstandschef Mastiaux überzeugt. Aber es bestehe auch ein gewisses Risiko. » mehr

Primark

24.02.2020

Primark-Mutter AB Foods warnt vor Folgen des Coronavirus

Die Bekleidungskette Primark macht sich Sorgen ums Geschäft. Wegen des Coronavirus könnte es dem Unternhemen zufolge zu Lieferengpässen in der Produktion und Auslieferung von Kleidung kommen. » mehr

Commerzbank - Martin Zielke

09.02.2020

Commerzbank erwartet im Jubiläumsjahr weniger Gewinn

Ertragsziel - gestrichen. Gewinnziel - gestrichen. Je länger das vergangene Jahr dauerte, umso geringer wurde die Zuversicht im Management der Commerzbank. Bringt das Jubiläumsjahr 2020 die Wende? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Stichwahl in Coburg Coburg

Stichwahl 2020 Coburg und Kronach | 29.03.2020 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Rad-Reisebericht

Ehepaar aus den Haßbergen erkundet Jerusalem mit Rad | 24.03.2020 Jerusalem
» 15 Bilder ansehen

SPD-Wahlparty in der Loreley Coburg

Kommunalwahl 2020 Coburg | 15.03.2020 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 12. 2018
12:23 Uhr



^